Aktueller Beitrag

1

Andrea V Rheinland-Pfalz

1Vollblut
BISHER GESPENDET
08.04.2021, 20:36 Uhr

Ich habe heute ein neues Piercing bekommen.
Jetzt meine Frage, darf die da morgen zur Blutspende?

128
Michael O
Baden-Württemberg09.04.2021, 13:48 Uhr

Früher stand auf Tatoo, Piercing und Co 1 Jahr Pause!!!

Andrea-Esther C
Bayern08.04.2021, 23:21 Uhr

Egal ob Piercing, Tätowierung, Branding, Permanent-Makeup, ... es sind immer vier Monate Wartezeit nötig. Unabhängig davon, ob man sich beim Juwelier Ohrlöcher stechen lässt oder sich in einem Piercing-Studio den Bauchnabel, die Augenbrauen oder sonstwas durchstechen lässt.
Bei Akupunktur kommt es, nebenbei bemerkt, auch drauf an, unter welchen Bedingungen diese durchgeführt wurde: wenn Einmalnadeln verwendet werden, darf man quasi unmittelbar danach spenden.

7
Leona H
Thüringen08.04.2021, 20:55 Uhr

Nein, da wird kein Unterschied gemacht. Heißt ja beides Nadel in die Haut (Akkupunktur wir z.B. genauso gehandhabt).
Nur soweit ich weiß sind es danach 4 Monate Pause und nicht 6.

1
Andrea V
Rheinland-Pfalz08.04.2021, 20:48 Uhr

Bei Tattoo war mir das klar, aber beim Piercing nicht.

9
Frank H
Niedersachsen08.04.2021, 20:42 Uhr

Nein, d.h. hingehen kannst Du, wird auch wohl gezählt, aber spenden darfst Du 6 Monate nicht - so war es zumindest mal bei Tattoo und piercing

Start Terminsuche Forum