Aktueller Beitrag

3

Juliana S Nordrhein-Westfalen

0Plasma
3Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Ernährung
09.04.2021, 02:43 Uhr

Ich dürfte schon 3 mal nicht spenden weil mein Blut zu dünn war. Gibt es Tipps was ich vor einer Blutspende machen kann, außer viel trinken und essen?

Lena Katharina B
Bayern09.04.2021, 18:36 Uhr

Ich denke mal, dass dein Hb Wert zu niedrig war? Da würde ich mal zum Arzt gehen. Ich hatte das auch einmal, habe beim Hausarzt ein Blutbild machen lassen und raus kam, dass mein Speichereisen quasi leer ist. Daher muss ich jetzt Eisen Tabletten nehmen.

60
Ilona S
Nordrhein-Westfalen09.04.2021, 17:18 Uhr

Magst du Blutwurst oder Zungenwurst? Drei bis vier Tage vor der Blutspende essen. Muss nicht ganz viel sein. Was auch empfehlenswert ist, Eisentee aus der Apotheke oder Reformhaus.

5
Stephanie M
Bayern09.04.2021, 13:23 Uhr

Zu dünn oder der HB wert zu niedrig, wenns der hb wet is dann trink ne woche vorher jeden tag ein kleines glas rote beete saft des hilft sehr gut :)

Elke F
Rheinland-Pfalz09.04.2021, 08:44 Uhr

Wie wurde denn festgestellt, dass dein Blut zu dünn ist? Ist die Spende zu schnell gelaufen? Habe davon noch nie gehört.

83
Stefan L
Nordrhein-Westfalen09.04.2021, 06:47 Uhr

Zu dünn hab ich noch nie gehört! Was nimmst du alles? Kurkuma, Zwiebeln und Knoblauch usw. ?

2
Tobias B
Bayern09.04.2021, 06:03 Uhr

Sie müssen es natürlich nicht hier sagen klar, aber bei Blutverdünnung Marcumar o.Ä. ist glaube ich die Blutspende eh schwierig. Sie können diesbezüglich ja mal Ihren Hausarzt fragen.

Weil Essen und viel trinken stimmt auch, dass man den Kreislauf gut vorbereitet und nach der Spende wieder aufbaut, dass einem nicht schwindelig wird.

VG
Tobias

Start Terminsuche Forum