Aktueller Beitrag

8

Nicole R Baden-Württemberg

8Vollblut
BISHER GESPENDET
23.04.2021, 19:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
vor ein paar Minuten kam Ich von meiner 8. Spende wieder.
An der Eingangstür wurde Ich sehr freundlich empfangen.
Jedoch an der Station, wo meine Personalien aufgenommen wurden, war die Dame etwas harsch, wo ich mir dachte, was das soll, dass es auch freundlich ginge???Also ich kam mir etwas veräppelt vor.
Es säuerte mich zwar etwas an, nichts desto Trotz dachte ich mir nichts dabei und füllte meinen Fragebogen aus.
Nach dem Ausfüllen des Fragebogens ging es zur 2. Station, wo mir nochmals die Temperatur gemessen wurde, der Hämoglobin und der Blutdruck gemessen wurde.
Die gute junge Dame war sehr freundlich.
Temperatur, Blutdruck und Hämoglobin waren in Ordnung, nur mein Puls tingelte etwas höher rum, was auch leicht damit zu erklären war, dass Ich vor jeder Spende aufgeregt bin.
Nun ging es weiter zu Station 3, also dem Arzt.
Er schaute sich meinen Fragebogen an, sah meinen Puls und war genauso unfreundlich.
Ich dachte mir nur: Meine Güte krieg Dich ein und beruhig dich!!!
Er fühlte nochmals meinen Puls nach, er raste immernoch etwas, jedoch lies er mich spenden, weil er mir offenbar ansah, dass Ich unbedingt spenden wollte.
Nun war Ich an Station 4, der Blutabzapfe.
Die Dame, die mir meine Spende abnahm, war ein richtiger Sonnenschein, das Legen der Nadel hab ich überhaupt nicht gespürt.
Die Spende verlief auch ziemlich flott.
Nun ruhte ich mich noch sitzend etwas aus. Dann nahm ich mein Lunchpaket und ging stolz heraus. Stolz darauf, wieder etwas Gutes getan zu haben😌😌😌😌😌
Die Spende war im großen ganzen okay, trotz dieser Unfreundlichkeiten, diese haben mich jedoch nicht vom Spenden abgehalten.
In meiner Lunchtüte war heute, ein Apfel, ein Knoppers, ein Tütchen Gummibärchen, eine Scheibe Leberkäse und ein Durstlöscher.
Nun lass ich die Spende erstmal sacken und revue passieren, trinke noch etwas, bevor ich später zufrieden einschlafe.
Spende 9 kann kommen.☺☺☺☺☺💪💪💪💪💪💪🍀🍀🍀🍀🍀🍀🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌻🌻🌻🌻🌻🌻

2
0
0
0
0
8
Nicole R
Baden-Württemberg24.04.2021, 10:31 Uhr

Hallo Jörg R
Ja das Spenden an sich war wirklich gut☺☺☺
Ich glaube, mit so unfreundlichen Leuten umzugehen, hab Ich sehr gut gelernt und das ist auch gut so😀😀😀
Ich darf erst ab 13.10.2021 wieder, dann geht meine Spendegeschichte weiter, wie ich auch zu sagen pflege, dann beginnt ein neues Spenderkapitel.
Und bei Dir, das wird schon.
Liebe Grüßle🌻🌻🌻🌻🌻🌻

33
Jörg R
Baden-Württemberg24.04.2021, 10:02 Uhr

Aber gut zu hören, dass das Spenden an sich gut lief! Ja, es gibt Spendetermine, die bleiben einem nicht so gut in Erinnerung wie andere - aus verschiedenen Gründen.
Aber wir lassen uns nicht davon abhalten 😊

Mein nächster Spendetermin ist noch gar nicht absehbar, darf ab dem 10.05., aber bislang ist noch kein Ort in der Nähe ausmachbar.

130
Michael O
Baden-Württemberg24.04.2021, 07:28 Uhr

Hallo Nicole, ich war im Bühlertal im Haus des Gastes spenden (in der nähe von Baden Baden). Viele Grüße Michael

8
Nicole R
Baden-Württemberg24.04.2021, 07:10 Uhr

Dankeschön lieber Lukas K,
diesen Tipp nehme ich mir gern zu Herzen.
Bleib gesund🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌞🌞🌞🌞

8
Nicole R
Baden-Württemberg24.04.2021, 07:08 Uhr

Hallo Michael O,
Ich war in Aulendorf.
Wo warst Du spenden????
Grüßle👋👋👋👋👋🍀🍀🍀🍀🍀🍀🌻🌻🌻🌻🌻🌞🌞🌞🌞🌸🌸🌸🌸

8
Lukas K
Niedersachsen23.04.2021, 23:18 Uhr

Hallo, freut mich schon Mal zu hören, dass sie einen professionellen Stich bekommen haben. Ist nicht selbstverständlich. Ich gebe dir aber für die Zukunft den Tipp wenn diese Menschen dich nicht gut behandeln dann scheu dich nicht davor es an zu sprechen. Ich selber bin 22 und denke Mal gehöre zu den jüngsten Spender aber ich lasse mich nicht von einen Arzt oder diese Helfer respektlos behandeln. Das ist unterste Sau.

130
Michael O
Baden-Württemberg23.04.2021, 21:25 Uhr

Hallo Nicole, wie erwähnt war ich heute auch Spenden. Mich hat zwar niemand angepflaumt aber der Blutfluss lies zu wünschen übrig. Die Punktion an sich war Klasse (kaum gespürt und auch das umlegen der Nadel hab ich nicht gespürt (nur das ein oder Haar am Arm fiel der Spende zum Opfer)) aber irgendwie wollte das Blut nicht so fliessen (kenne ich sonst garnicht). Das hält mich auch nicht vom weiteren Spenden ab.
Bei mir war ein LKW, ein Apfel, ein Kinderkirschgetränk und ein Müsliriegel in der Lunchtüte. Es gab auch eine veggivariante.
Wo warst Du spenden?
Bleib Gesund.

8
Nicole R
Baden-Württemberg23.04.2021, 20:49 Uhr

Dankeschön liebe Jennifer.
Bleib Du bitte auch gesund🍀🍀🍀🍀🍀🍀🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌻🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌞🌞🌞🌞🌞🌞

3
Jennifer R
Rheinland-Pfalz23.04.2021, 20:33 Uhr

Hallo Nicole,
bis jetzt war ich immer eine Stille Mitleserin und habe mich immer gefreut von dir zu hören. Leider gibt es solche und solche Damen und Herren. Ich finde es Klasse das du dir die Freude daran dadurch nicht nehmen lässt ( leider schon erlebt ) . Bleibe gesund und erhole dich gut. Und dann kann die Nr. 9 bald kommen. LG Jennifer 😊

Start Terminsuche Forum