Aktueller Beitrag

13

Volker H Niedersachsen

0Thrombozyten
0Plasma
13Vollblut
BISHER GESPENDET
06.05.2021, 11:47 Uhr

Ich hatte meinen Spendeausweis mit Geldbörse verloren. Es war sehr schwer ohne Perso mein Blut loszuwerden! Hat aber zum Glück für die, die es brauchen, doch noch geklappt. Ich habe bei VW in den Jahren von 1973 und 1984 mehrere male gespendet. Habe dann nach langer Zeit als Vorruheständler am 12.06.2018 wider angefangen. Seit dem spendete ich, mit dem letzten mal am 23.04.2021 in Emmerstedt, schon wieder 9 mal von dem kostbaren Lebenssaft. Jetzt steht als fast 66 jähriger in meinem neuen Blutspendeausweis unter "Anzahl der bisherigen Spenden:" 1! WARUM? Ich dachte, auch in diesem Dienst ist die Digitalisierung schon angekommen. - Und, kann man die anderen Spenden nicht nachtragen?

0
0
0
0
0
Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst
06.05.2021, 14:10 Uhr

Hallo Volker,
vielen Dank für Deinen Kommentar und Dein Engagement für die Blutspende!
Tatsächlich ist es so, dass die Spenderdaten nach 30. Jahren gelöscht werden wenn man in dieser Zeit kein Blut mehr spendet. Um zu klären warum Du nur eine Blutspende bei uns angezeigt wird, bitte ich Dich uns telefonisch zu kontaktieren unter der kostenlosen Servicenummer 0800 11 949 11.

Viele Grüße
Beate vom Team NSTOB

Start Terminsuche Forum