Aktueller Beitrag

11

Katja S Bayern

0Thrombozyten
0Plasma
11Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Plasmaspende
10.10.2018, 09:23 Uhr

Macht das BRK auch Plasmaspenden, wo wird das gemacht und was sind die Voraussetzungen?.

0
0
0
0
0
Team Bayern
15.10.2018, 12:12 Uhr

Hallo Katja,
vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse an der Plasmaspende!

Die Plasmaspende ist nur im Plasmazentrum in Würzburg möglich. Leider gibt es keinen weiteren Standort in Ihrer Nähe.

Bei der Plasmaspende sind wir, anders als bei der Vollblutspende, aufgrund der benötigten Maschinen auf einen festen Standort angewiesen. Der Spender muss zur Plasmaspende zu uns in die Räumlichkeiten kommen und diese Art der Spende ist wesentlich zeitaufwändiger als die Vollblutspende. Bei der Vollblutspende versuchen wir immer so nah wie möglich an die Wohnorte der Spender zu kommen. Weitere Informationen bekommst du hier: https://www.plasmazentrum-wuerzburg.de/

Viele Grüße, Tobi vom BSD

16
Sarah W
Nordrhein-Westfalen
11.10.2018, 15:00 Uhr

Ich darf kein Plasma spenden, weil meine Venen zu dünn sind und beim wieder “reinpumpen“ platzen würden. Das spielt also auch noch eine Rolle.
Einfach probieren :)

76
Jürgen G
Bayern
10.10.2018, 12:39 Uhr

In Ingolstadt ist auch ein Zentrum. Aber nicht vom brk

34
Denise B
Bayern
10.10.2018, 11:15 Uhr

Hi, ich gehe auch regelmäßig Plasma spenden. CSL Plasma Center gibt es leider nur in Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Kiel, Bremen, Göttingen und Nürnberg. Bevor du zum allerersten Mal spendest, wird dein Blut untersucht, ob die Werte soweit passen (va. deine körpereigenen Abwehrstoffe), du musst mind. 50 kg wiegen und bekommst zudem viele Informationen und Fragebögen zum Ausfüllen. Beim 2. Besuch hast du ein Artztgespräch, wobei deine Blutwerte besprochen werden und du kurz durchgecheckt wirst (Herz/Lunge werden abgehört, Bauch abgetastet). Wenn alles soweit passt wird, wie beim Blutspenden, der Hb- Wert, Puls und Blutdruck + Temperatur gemessen. Sind alle Werte in Ordnung, darfst du auch schon spenden. Es dauert nur etwas länger als Blutspenden (20-25 min), da in 3-4 Kreisläufen eine bestimmte Menge Blut entnommen, zentrifugiert und somit das Plasma vom Rest des Blutes abgetrennt und gesammelt wird. Der Rest wird dir immer wieder zugeführt. Probiere es einfach aus :)

Start Terminsuche Forum