Aktueller Beitrag

75

Roland A Bayern

5Thrombozyten
29Plasma
75Vollblut
BISHER GESPENDET
08.06.2021, 15:55 Uhr

Hallo,
ich hatte am Samstag Vormittag meine erste Impfung mit Astrazeneca.
Hatte ab Samstag Abend 2 Tage Schüttelfrost, Hitzewallung, Kopf- und Gliederschmerzen, aber kein Fieber. Hab mir mit 2 x Ibu 600 verholfen.
War gestern beim Hausarzt. Er meinte, das sind normale Impfnebenwirkungen.
Darf ich am 29.6. dennoch zur Blutspende?
Danke im Voraus.

0
0
0
0
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
09.06.2021, 09:13 Uhr

Hallo Roland,

danke für Deine Nachricht und Deine Bereitschaft, Blut zu spenden.
Wenn es Dir jetzt wieder gut geht, dann kannst Du gerne den Spendetermin am 29.06. wahrnehmen.
Bei stärkeren Beschwerden sollte man ggf. noch 1 bis 2 Wochen mit dem Spenden warten und die sind dann ja am 29.06. vorüber. Also ist das Spenden möglich.

Viele Grüße
Michaela vom BSD

9
Leonie C
Niedersachsen
09.06.2021, 00:45 Uhr

Bei Impfung ist Ibu nicht gut, lieber Paracetamol als kleiner Tipp. Ich glaube Ibu kann die Impfung negativ beeinflussen.

85
Jürgen G
Bayern
08.06.2021, 16:55 Uhr

Wenn es dir bis dahin gut geht natürlich. Ich war drei Tage nach meiner 2. Impfung

Start Terminsuche Forum