Aktueller Beitrag

177

Helmut S Bayern

11Plasma
177Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Plasmaspende
06.09.2021, 18:23 Uhr

Hallo, ich darf kein Plasma mehr spenden weil ich mehr als viermal Blutspende.
Ist das überall so?
LG Helmut

0
0
0
0
3
177
Helmut S
Bayern08.09.2021, 21:15 Uhr

Hallo Lisa,
Danke für die Auskunft.Ich bleibe beim Blutspenden.
Zum Plasmazentrum sind es insgesamt über 40 Km und ca. 1 Stunde Fahrtzeit.
Viele Grüße, Helmut

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK08.09.2021, 11:50 Uhr

Hallo Helmut,
diese Vorgaben gelten für Blutspenden beim Blutspendedienst des BRK und Plasmaspenden im Plasmazentrum Würzburg.
Da die einzuhaltenden Mindestabstände bzw. die maximal innerhalb von 12 Monaten zu leistenden Spenden allerdings im Sinne des Spenderschutzes festgelegt sind, sollten auch andere Einrichtungen Deine bereits geleisteten Spenden berücksichtigen.
Viele Grüße, Lisa vom BSD

177
Helmut S
Bayern07.09.2021, 20:42 Uhr

Hallo Lisa,
gilt das nur für das BRK?
Oder auch für das DRK?
Danke für die Antwort.
Ich wünsche allen eine schöne Zeit und bleibt gesund.
LG Helmut

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK07.09.2021, 09:31 Uhr

Hallo Helmut,
danke für Deinen Beitrag und Dein Engagement für Blut- und Plasmaspende!

Grundsätzlich ist ein Wechsel zwischen den Spendearten Vollblut- und Plasmaspende möglich. Da bei jeder Vollblutspende automatisch auch Plasma entnommen wird und bei jeder Plasmaspende auch ein paar Milliliter Blut für die Untersuchung des Plasmas benötigt wird, müssen die Spenden angerechnet und die Abstände zwischen den Spenden berücksichtigt werden.

Ein Mann, darf nicht öfter als 4 mal innerhalb von 12 Monaten Vollblut spenden, damit er weiterhin Plasma spenden darf.
Eine Frau darf nicht öfter als 2 mal im Jahr Vollblut spenden, um weiterhin Plasma spenden zu können.
Wenn Männer und Frauen zusätzlich zur Plasmaspende auch Blut spenden möchte, darf man nicht mehr als 23 Mal Plasma im Jahr gespendet haben.

Bei einem Wechsel zwischen den Spendearten Vollblut und Plasma reichen zwei spendefreie Tage aus. Da für die Zulassung der Spende der Hämoglobinwert entscheiden ist, empfehlen wir bei einem niedrigen Hämoglobinwert einen Abstand von 14 spendefreien Tagen einzuhalten.
Viele Grüße, Lisa vom BSD

98
Dietmar S
Brandenburg07.09.2021, 07:57 Uhr

Hallo! Bin auch "Doppeltäter"und kann bei 5 Vollblutspenden den Rest von 500 ml Blut mit Plasmaspenden auffüllen. Das schöpfe ich zwar nicht komplett aus (Fahrtwege !), aber Du siehst es geht. An dieser Stelle vielen Dank an das Institut Cottbus des DRK Blutspendedienst Nord-Ost. Du solltest mal beim BRK über die Gründe nachhaken!

177
Helmut S
Bayern06.09.2021, 23:03 Uhr

Hallo, bei über 4 Blutspenden keine Plasmaspende.
Meine letzte Plasmaspende war im Dezember.
LG Helmut

10
Thomas M
Berlin06.09.2021, 19:48 Uhr

Ja das ist richtig, 25 Plasmaspenden ersetzt eine Blutspende

Start Terminsuche Forum