Aktueller Beitrag

16

Jacqueline V Niedersachsen

0Thrombozyten
0Plasma
16Vollblut
BISHER GESPENDET
11.09.2021, 12:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich gehe gerne Blut spenden, aber leider habe ich vor einigen Monaten aufgrund zu geringem HB Wert nicht spenden dürfen.
Kann jemand ein Messgerät (ähnlich wie die für Blutzucker) empfehlen, mit denen man eventuell gelegentlich zu Hause mal den Hämoglobinwert prüfen kann?
So bliebe sicher die Enttäuschung am Tag der Spende aus, wenn ich leider doch nicht genug regeneriert bin.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße,

Jacqueline Vitz

1
0
0
2
0
61
Holger K
Baden-Württemberg11.09.2021, 18:49 Uhr

nimme doch einfach die Eisenpillen (die gibts auch direkt bei Spende vom Arzt)
damit steigt die wenigen Tage direkt nach der Spende der Eisenwert und bei der nächsten Spende ist alles okay.

85
Stefan L
Nordrhein-Westfalen11.09.2021, 17:52 Uhr

Hallo Jacqueline, falls du dir son Teil zulegst, dann berichte doch mal hier im Forum über deine Erfahrungen🥲

Andrea-Esther C
Bayern11.09.2021, 15:01 Uhr

Hallo Jacqueline, prinzipiell gibt es solche Geräte, aber ... wenn man mit der Handhabung keine Erfahrung hat, gibt es jede Menge Möglichkeiten, bei der Anwendung Fehler zu machen. Solltest du dich zu einem Kauf entschließen, lass dich bitte gründlich einweisen um zumindest die gröbsten Fehler zu vermeiden.

Geräte gibt es zum Beispiel im Onlinehandel, in Sanitätsfachgeschäften und Apotheken. Über Sinn und Unsinn einer Anschaffung sprichst du am besten erst mal mit deinem Hausarzt ...

61
Marco S
Bayern11.09.2021, 13:19 Uhr

Hallo Jaqueline

In der Apotheke gibt es einen Selbsttest ,wo man Eisenwert prüfen kann.Da musst Du mal nachfragen.
Zum Kaufen gibt es einige Messgerät für Hämoglobinwert .
Da musst dich vom Hausarzt oder Fachhandel(Elektronik)beraten lassen,welches für dich geeignet wäre .
Hoffe,konnte dir etwas helfen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Viele Grüße Marco

Start Terminsuche Forum