Aktueller Beitrag

15

Manuela K Thüringen

15Vollblut
BISHER GESPENDET
12.09.2021, 11:40 Uhr

Hallöchen, hab so einen Bluterguss jetzt nach mehreren Spenden das erste Mal. Nach 300 ml kam kein Blut mehr und die Nadel wurde mehrmals nach gerüttelt..kann es damit zusammenhängen? Nach 2 Tagen hat er jetzt eine Größe von 15 mal 10 cm ...muß ich mir Gedanken machen?LG

0
0
0
0
6
15
Manuela K
Thüringen15.09.2021, 19:44 Uhr

Nein , keine Ahnung vielleicht war es da noch nicht abzusehen ..geht jetzt auch langsam zurück .vielen Dank auch für die nette Info von allen 👍

10
Ronja R
Thüringen15.09.2021, 17:59 Uhr

Gab es keine Heparinsalbe vom spendeteam ? Eigentlich bekommt man eine wenn es Komplikationen gab

10
Justine N
Baden-Württemberg13.09.2021, 10:57 Uhr

Oh man… das kenn ich leider auch schon.
Solange es nicht übermäßig weh tut ist das nicht schlimm. Das Resorbiert sich in der Regel von selbst, braucht aber Zeit. Die Vene wurde verletzt und das Blut kam nicht in die Tüte, sondern in deinen Arm.
Wenn dus schneller los haben willst, einfach Hepatinsalbe drauf oder wenn’s weh tut dann Arnika Salbe. Mein Hämatom Gemälde war fast 3 Wochen sichtbar.

49
Wolfgang M
Hamburg12.09.2021, 17:28 Uhr

Donnerwetter, nicht schlecht ! Trag es wie einen Blutspenderorden !

4
Sebastian B
Baden-Württemberg12.09.2021, 15:31 Uhr

Tja, da hat man dir wohl die Vene so richtig schön zerstochen und das Blut ist dann fleißig ins Gewebe geflossen. Das kann immer mal beim Punkttieren einer Vene passieren. Das ist absolut nicht schlimm und das Blut im Gewebe wird vom Körper jeden Tag ein bisschen mehr abgebaut. Solltest du ansonsten keine damit zusammenhängenden Beschwerden haben, kannst du es einfach auf sich beruhen lassen und jeden Tag zuschauen, wie sich die Färbung verändert.

Andrea-Esther C
Bayern12.09.2021, 14:01 Uhr

autsch ... ja, das kann vom Herumprökeln mit der Nadel sein. Macht es dir Beschwerden? Dann melde es bitte beim Blutspendedienst als Komplikation. Wenn es nur "hübsch bunt" ist, aber nicht schmerzt oder dich sonst irgendwie einschränkt, kannst du es einfach belassen wie es ist, das wird vom Körper resorbiert, abtransportiert und der Arm ist bald "wie neu".

85
Stefan L
Nordrhein-Westfalen12.09.2021, 12:05 Uhr

Welche ein schönes Kunstwerk!!! Es wird sich jeden Tag verändern😏

Start Terminsuche Forum