Aktueller Beitrag

1

Giovanna Andrea G Bayern

1Vollblut
BISHER GESPENDET
17.09.2021, 00:39 Uhr

Hallo!
Ist es Pflicht derzeit, sich für einen Termin vor einer Blutspende anzumelden?.
Danke im Voraus.
Freundliche Grüße und gute Nacht.

2
0
0
0
1
8
Philip M
Bayern18.09.2021, 01:23 Uhr

In meiner Region steht zwar auch im Brief das ein Termin erforderlich ist, aber man trotzdem spenden gehen kann ohne Termin, nur mit längerer Wartezeit, falls zu viele spenden gehen.

61
Holger K
Baden-Württemberg17.09.2021, 14:53 Uhr

nochmal die Frage?

nein: ist keine Pflöicht, aber sinnvoll für beider Seiten (Spender und Organisation)

27
Sylvia K
Baden-Württemberg17.09.2021, 12:55 Uhr

In Ba Wü seit März 2020 ;-)

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK17.09.2021, 11:13 Uhr

Hallo Giovanna,
danke für Deinen Beitrag und Deine Bereitschaft, Blut zu spenden!
Für kürzere Wartezeiten und einen reibungslosen Ablauf ist die Online-Reservierung Ihres Termins notwendig. Spendewillige mit Terminreservierung haben Priorität und werden vorrangig innerhalb des gebuchten Zeitfensters registriert, um anschließend die weiteren Stationen des Blutspendetermins zu durchlaufen.
Falls Du ohne Terminreservierung zum Blutspendetermin kommst, sollst Du nach Möglichkeit ebenfalls Gelegenheit haben, Blut zu spenden, musst jedoch mit längeren Wartezeiten rechnen. Abhängig von der Terminauslastung wird Blutspenderinnen und Blutspendern ohne Reservierung empfohlen, einen anderen Termin zu reservieren.
Die Online-Terminreservierung unterstützt die Umsetzung erforderlicher Hygienekonzepte und ermöglicht eine ideale Terminauslastung: Die Personenanzahl vor und im Spendelokal wird optimiert, Wartezeiten werden deutlich reduziert. Mit Deiner Terminreservierung trägst Du dazu bei, dass wir Dir und anderen Spendewilligen einen reibungslosen Terminablauf ermöglichen können. Indem Du Deinen Platz auf der Spendeliege reservierst, lässt Du uns wissen, dass wir mit Dir rechnen dürfen – die Personalplanung erfolgt anhand der bestehenden Terminreservierungen.
Viele Grüße, Lisa vom BSD

98
Dietmar S
Brandenburg17.09.2021, 08:42 Uhr

Hallo! Keine Pflicht aber nicht solidarisch gegenüber denen die es machen um Wartezeiten kurz zu halten. Und dann kommen wieder die Beschwerden hier im Forum auf, das alles soooo lange dauert! Die Teams des Blutspendedienstes können dann auch besser planen.

32
Stefan H
Bayern17.09.2021, 08:40 Uhr

Der Helfer beim Check in meinte, es gebe einen Puffer von 2 Personen pro Uhrzeit. Ging bei mir echt super.

37
Annette K
Thüringen17.09.2021, 08:18 Uhr

Nein man braucht keinen Termin.

10
Sarah L
Niedersachsen17.09.2021, 04:20 Uhr

Hallo.
Ich war im September und am Mittwoch spenden. Beide Male hatte ich zwar einen Termin, aber es waren auch einige ohne dort. Lt. Aussage des Spendenteams soll nur eine grobe Verteilung am Spendentag dazu beitragen, dass nicht zu viele Spender gleichzeitig anstehen. Da aber die ein oder andere Reservierung nicht wahrgenommen wird, ist immer ein ausreichender Puffer dort. Beide Male war es nicht voll und die Stationen weit genug auseinander entfernt.
Grüße und frohes Spenden

Start Terminsuche Forum