Aktueller Beitrag

15

Corinna B Bayern

0Plasma
15Vollblut
BISHER GESPENDET
18.09.2021, 20:11 Uhr

Hallo,

Bei der letzten Spende hatte ich einen Gesundheitscheck. Dabei kam raus, dass mein TGL und LGL-Wert zu hoch sind. Kann das daran liegen, dass ich natürlich zur Spende nicht nüchtern gegangen bin? Ich bin normalgewichtig.

0
0
0
1
1
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK22.09.2021, 08:58 Uhr

Hallo Corinna,
danke für Deinen Beitrag und Dein Engagement für die Blutspende!
Wenn die Werte nicht extrem sondern moderat erhöht sind, kann das an der vorausgegangenen Nahrungsaufnahme liegen und man muss sich keine Sorgen machen. Bei extremen Abweichungen vom Normalwert sollte man die Hausärztin bzw. den Hausarzt bitten, die Werte zu kontrollieren.
Viele Grüße, Lisa vom BSD

Elke F
Rheinland-Pfalz18.09.2021, 22:14 Uhr

Nein. Die müssen nicht nüchtern gemessen werden.

3
Lisa-Janine S
Bayern18.09.2021, 22:03 Uhr

TGL und LGL sind längerfristige Werte. Um die zu senken könntest du auf tierische Produkte und Zucker verzichtet werden, z.B. durch eine basische Ernährungsweise oder eine Basenkur. Ein Arztgespräch solltest du allerdings auch in Betracht ziehen.

Viele Grüße

Helmut S
Bayern18.09.2021, 20:38 Uhr

Erhöhte Triglyceride und Cholesterinwerte (also sog. "Blutfettwerte") sind normalerweise nicht von "Nicht-Nüchternheit" abhängig sondern reichern sich über einen längeren Zeitraum an. Wenn die Werte deutlich über den Normbereichen liegen würde ich das mal mit dem Hausarzt besprechen.

85
Stefan L
Nordrhein-Westfalen18.09.2021, 20:34 Uhr

Das sollen die Experten dir beantworten, da wäre die Hotline des DRK, oder dein Hausarzt 😏👍

Start Terminsuche Forum