Aktueller Beitrag

3

Patrick T Bayern

3Vollblut
BISHER GESPENDET
22.10.2021, 19:05 Uhr

Guten Tag,

Ich habe soeben erfolgreich meine 3te Spende abgegeben. Ich war wohl wieder blaß aber bei Bewusstsein, bei 475ml hat es gelangt.
Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, die Ärztin und Schwester meinten zu mir ich solle früher essen. (Ich habe 14.20uhr Nudeln gegessen, gesamt etwa 2,5liter getrunken, mein Termin war 15.15uhr).

Es hat ansonsten alles geklappt, ich wollte mich für den reibungslosen Ablauf bedanken sei es die terminreservierung, die freundlichen Mitarbeiter und unkomplizierte Abhandlung. (96472 rödental)

Ich bin beim nächsten mal wieder dabei. Über Tipps würde ich mich freuen.

Ps: mein Sohn hat sich über das Matchbox Auto gefreut 😅

5
0
1
3
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK25.10.2021, 12:55 Uhr

Hallo Patrick,

vielen Dank für Deine super nette Nachricht und Deine Bereitschaft, Blut zu spenden.
Dein Lob gebe ich gerne weiter!

Tipps hast Du ja schon einige bekommen, top! Da habe ich auch nichts mehr hinzuzufügen ;-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine nächste Spende und solltest Du doch noch spezielle Fragen haben, steht Dir auch gerne unsere Hotline zur Verfügung:
0800 11 949 11 (Mo-Fr, 8.00-17.00 Uhr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz) oder info@blutspendedienst.com

Liebe Grüße und einen entspannten Tag in die Woche
Michaela vom BSD

3
Patrick T
Bayern23.10.2021, 17:23 Uhr

Vielen Dank für die zahlreichen Danksagungen und Tipps.
Ich versuche mich beim nächsten mal daran zu halten. Freue mich schon. Ich hatte auch keinerlei müdigkeitserscheinungen oder sonstige negativen Symptome. Hab das gut verkraftet. Also steht der nächsten Spende nichts im Wege.

Gruß und schönes Wochenende allen. :)

9
Thomas J
Nordrhein-Westfalen23.10.2021, 10:28 Uhr

Glückwunsch!

8
Angelika P
Nordrhein-Westfalen23.10.2021, 08:09 Uhr

Hallo Patrick, bei mir klappt es am besten wenn ich 2 Stunden vor der Blutspende esse. Dann ist der Kreislauf nicht zu stark mit dem Magen und der Verdauung beschäftigt. Außerdem nehme ich unmittelbar vor der Spende einen Becher Cola anstelle von Apfelschorle. So läuft es besser. Alles Gute und bleib dabei. Grüße aus Meerbusch

133
Axel W
Sachsen23.10.2021, 05:31 Uhr

Meinen Glückwunsch 👍,mach weiter so 🌝

106
Peter B
Baden-Württemberg22.10.2021, 23:25 Uhr

Hallo Patrick,
herzlichen Glückwunsch zur 3. Spende und zur Urkunde! Gut gemacht!
Zum Essen und Trinken ist ja schon zutreffend alles gesagt worden. Der Körper braucht eben einige Zeit, bis das "Futter" verarbeitet wird. Eine halbe Stunde ist da schon zu knapp. Damit der Kreislauf mit dem Volumenverlust gut zurecht kommt, ist ein gleichmäßiges Trinken über den ganzen Tag (auch am Tag vorher) schon sinnvoll. Und noch eins kommt hinzu: Der Körper lernt mit der Zeit, mit solchen Schwankungen umzugehen. Vielspender haben deutlich weniger Kreislaufprobleme als Erstspender.
Das wird sich alles einstellen.
Bis zum nächsten Mal: Grüße nach Bayern!

11
Jürgen Markus S
Bayern22.10.2021, 20:49 Uhr

Mehr trinken, gutes Essen ca 2 Std vorher, ich Futter die Tage vorher gern rote Beete und nehme mir am Spendentag Traubenzucker mit, ... gebraucht hab ich ihm aber noch nie. 7-8 Minuten nachm Stich hab ich meine 500ml und steh immer direkt auf ohne Probleme.

Start Terminsuche Forum