Thema: Gesundheit & Spendefähigkeit

Women dummy 6
Rebecca M
Baden-Württemberg - 10.12.2018
Ich habe das Gefühl, dass seit ich blutspende, ich immer sehr müde bin und starken Haarausfall habe. Ich nehme zwar die Eisentabletten, aber es hilft nichts. Was kann ich noch tun?
Women dummy 23
Marit B
Thüringen - 09.12.2018
Hallo! Darf man bei einer leichten Erkältung auch Blut spenden?
Women dummy 25
Eva U
Baden-Württemberg - 08.12.2018
Hallo bei mir wurde im Februar 2018 eine Hepatitis A diagnostiziert. Irgendwo habe ich gelesen, dass man nach 6 Monaten wieder spenden darf. Stimmt das, oder darf ich nicht mehr spenden?
Women dummy 1
Antje V
Baden-Württemberg - 08.12.2018
Hallo Ich hatte gestern eine Darmspiegelung ohne Narkose ( und ohne Befund). Ab wann darf ich in Baden-Württemberg wieder Plasma spenden?
Women dummy 27
Christin K
Sachsen-Anhalt - 07.12.2018
Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und ich stille sie abends noch. Darf ich Blut spenden oder nicht? Mir wurde mal gesagt, dass ich als stillende Mama nicht stillen darf. 🤔
Forum forum 7
Yaiza Q
Sachsen - 05.12.2018
Hallo! Gestern wurden meine Weisheitszähne entfernt mit Spritze (keine Vollnarkose) und ich muss keine Antibiose nehmen. Soll ich noch ab die 4 Wochen warten? Oder 1 Woche wäre reich? Danke im Voraus!
Forum forum 41
Roland P
Baden-Württemberg - 05.12.2018
Hallo, auch ich muss aufgrund von erhöhtem Blutdruck Tabletten nehmen .Das ganze wurde auch beim letzten "Spende-Versuch" entdeckt. Bin nun auch eingestellt und der Blutdruck ist wieder im
Forum forum 51
Rolf Hermann L
Nordrhein-Westfalen - 04.12.2018
Kleine Wunden Beim Rasieren oder durch Rhagaden kommt es oft zu kleinen offenen Wunden. Wann kann man wieder spenden, gerechnet vom Schließen der Wunde? Ggf. noch am selben Tag?
Men dummy 1
Heiko R
Baden-Württemberg - 03.12.2018
Hallo, Ich muss aufgrund von erhöhtem Blutdruck Tabletten nehmen .(Das ganze wurde beim spenden entdeckt :)) Wurde daraufhin eingestellt und läuft auch alles super . Nehme jetzt „RamiLich comp
Men dummy 7
Michael K
Hessen - 03.12.2018
Hallo, ich würde gerne weiter Blut spenden, muss aber schon seit geraumer Zeit Cortison einnehmen. Ist das ein Ausschlussgrund? Für eine kurze Antwort wäre ich sehr dankbar.
Men dummy 13
Andreas H
Nordrhein-Westfalen - 03.12.2018
Seit einiger Zeit nehme ich regelmäßig Xarelto als Geringungshemmer zu mir, um Thrombosegefahren zu minimieren. Nach meiner Kenntnis ist hierdurch leider das Blutspenden nicht mehr möglich. Habt Ihr
Forum forum 2
Christina G
Bayern - 26.11.2018
Mir werden am 10. januar die weißheitszähne gezogen. Kann ich dann am 14. januar spenden gehen oder nicht?
Women dummy 4
Angelika L
Niedersachsen - 23.11.2018
Wieso kann ich nur alle 3 Monate spenden. Bis zur Menopause bin ich einmal im Monat „ausgelaufen“... Jetzt habe ich die Blutspende als probates Mittel gegen Migräne für mich gefunden. Nach spätestens
Men dummy 4
Fabian F
Bayern - 22.11.2018
Hallo zusammen, Ich habe eine Frage, weil bei mir morgen im Ort wieder Blutspenden wäre!? Ich hatte von Samstag weg einen kleinen Schnupfen, eigentlich war aber nur die Nase zu und Husten. Heute
Forum forum 16
Stefanie H
Rheinland-Pfalz - 22.11.2018
Wegen Schmerzen im Arm schmiere ich diesen seit etwa 1 Woche 2x täglich mit Voltaren Schmerzgel ein. Hat das auch Auswirkungen wie bei Schmerztabletten oder kann ich trotzdem spenden?

Mein Beitrag

Um in diesem Forum Beiträge zu verfassen, oder zu kommentieren, müssen Sie als Blutspender beim digitalen Spenderservice registriert sein.
Bitte registrieren Sie sich, bzw. loggen Sie sich ein.

Größe anpassen

Bitte nur jpg, png oder gif bis max. 2 MB, die optimalen Abmessungen für das Bild wären 840 x 504 Pixel.