Aktueller Beitrag

12

Mariann Laura E Schleswig-Holstein

12Vollblut
BISHER GESPENDET
07.11.2021, 16:49 Uhr

Hallo, kann mir jemand sagen, wann man nach einer Knochenmarkspende ( Vollentnahme unter Vollnarkose ) wieder Blutspenden darf? Danke

2
2
0
2
1
12
Mariann Laura E
Schleswig-Holstein
07.11.2021, 19:25 Uhr

Ich werde morgen mal bei der Hotline anrufen, hab nur gedacht, dass jemand so auf die schnelle eine Antwort hat. Vielen Dank an alle

11
Ann-Christin J
Hessen
07.11.2021, 19:22 Uhr

Nach meiner Knochenmarkspende war ich für 6 Monate gesperrt, das war allerdings 2018. Ich weiß leider nicht ob es da noch aktuellere Regelungen gibt.

16
Andrea-Esther C
Bayern
07.11.2021, 18:41 Uhr

Ich hoffe, mein genetischer Zwilling kommt nie in die Situation, mein Knochenmark zu benötigen ... nicht dass ich ihm das nicht geben würde, aber das hieße ja, dass er lebensbedrohlich erkrankt ist. Ich wünsche, dass der Empfänger deiner Stammzellen damit wieder gesund wird!

146
Michael O
Baden-Württemberg
07.11.2021, 18:14 Uhr

Zunächst mal Gratulation, das du deinen genetischen Zwilling gefunden hast und exklusiv ihm das Leben retten darfst.

Ich war auch schon in der näheren Auswahl, passte dann aber doch nicht. Von daher weiss ich das bei einer Knochenmarkblutspende egal welche Methode 3 Monate vorher nach Möglichkeit und danach 9 Monate kein Blut mehr gespendet werden soll. Diese Info ist allerdings schon 15 Jahre alt.

Kann durchaus sein das sich die Regelungen geändert haben. Am sichersten ist es über Kontakt oder die Hotline das DRK selbst zu befragen.

Start Terminsuche Forum