Aktueller Beitrag

20

Marc Oliver C Baden-Württemberg

0Thrombozyten
32Plasma
20Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Plasmaspende
25.11.2021, 22:15 Uhr

Hallo,

kurze Frage. Früher gab es immer brim Plasmaspenden am Ende noch eine Kochsalz Infusion mit der letzten Rückgabe, dies wird seit paar Jahren nicht mehr gemacht. Wieso denn?

0
0
0
0
3
Team BaWü-Hessen
DRK-Blutspendedienst
26.11.2021, 08:48 Uhr

Hallo Marc, wo warst du denn Plasma spenden? Frag am besten einmal direkt in deinem Plasmainstitut nach.
Hier findest du unsere Kontaktdaten: https://www.blutspende.de/medizinische-fachkreise/unsere-standorte

35
Klaus G
Baden-Württemberg
26.11.2021, 08:02 Uhr

Da wird wohl in den einzelnen Instituten unterschiedlich verfahren. Bei meiner letzten Plasmaspende (gestern im ZKT Tübingen) wurde ich am Ende mit einer Kochsalzlösung wieder "aufgepumpt".

18
Alexander S
Bayern
25.11.2021, 23:29 Uhr

Also ich habe dieses Jahr in Würzburg auch keine Kochsalzlösung mehr bekommen.

15
Samuel C
Baden-Württemberg
25.11.2021, 22:42 Uhr

Wird hier in Ulm gemacht. Und letztes Jahr auf jeden Fall auch in Würzburg. Mir ging es nur einmal so, dass ich wieder relativ lange an der Maschine war (geht mir meistens so) und diese am Beginn der Infusion der Kochsalzlösung wegen Timeout abgebrochen hat. Da wurde dann direkt die ganze Rückgabe beendet. Ansonsten lief's bei mir immer komplett durch.

Start Terminsuche Forum