Aktueller Beitrag

12

Janine W Mecklenburg-Vorpommern

12Vollblut
BISHER GESPENDET
20.05.2022, 11:34 Uhr

Hallo zusammen,
Ich hab da mal eine Frage:
Wie lange darf man nicht Spenden, wenn man Zahninplatate erhalten hat?
Es wäre toll, wenn mir hier jemand die Frage beantworten könnte.
Liebe Grüße von der Insel

0
0
0
0
0
Andrea-Esther C
Bayern
20.05.2022, 15:47 Uhr

https://www.blutspendedienst.com/blutspende/spendeinfos/fragen-antworten

"Wie lange muss ich nach einem zahnärztlichen Eingriff oder einer professionellen Zahnreinigung warten, bis ich wieder Blut spenden darf?
In Folge eines zahnärztlichen Eingriffs wie Zahnextraktion, Wurzelresektion, Behandlung von infizierten Zahntaschen oder Implantatvorbereitung mit Aufschneiden des Zahnfleisches müssen Sie mindestens eine Woche mit der Blutspende pausieren. Eventuell gelegte Fäden müssen gezogen und die Wunden gut verheilt sein. Falls ein Antibiotikum eingenommen wurde oder eine eitrige Entzündung behandelt wurde, muss man 4 Wochen abwarten.

Nach einer Vorsorgeuntersuchung, Zahnfüllung, Zahnsteinentfernung, professioneller Zahnreinigung oder dem Abschleifen von Zähnen für Brücken oder Kronen dürfen Sie am Folgetag bereits wieder Blut spenden."

1
Bernd L
Nordrhein-Westfalen
20.05.2022, 12:32 Uhr

4 Wochen und 2 Tage

61
Nadine L
Nordrhein-Westfalen
20.05.2022, 12:16 Uhr

Hallo,
wenn ich richtig informiert bin, beträgt die Wartezeit nach einem Implantat 4 Wochen.
LG
Nadine

Start Terminsuche Forum