Aktueller Beitrag

132

Eckhard R Bayern

132Vollblut
BISHER GESPENDET
19.08.2022, 13:37 Uhr

Ich bin seit einigen Wochen 73 und darf nach meiner Kenntnis nun (leider) nicht mehr Blutspenden. Wenn ich mich einlogge beim Blutspendedienst des BRK, steht da jedoch als erstes groß geschrieben, "Ich darf wieder Blut spenden am ..........." Da fühle ich mich schon ein wenig veräppelt. Oder haben sich die Richtlinien aufgrund des Blutnotstandes neuerdings etwa geändert?

0
0
0
0
1
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
22.08.2022, 11:10 Uhr

Hallo zusammen,
dieser Beitrag wurde uns gemeldet, deswegen möchten wir Informationen zu dem Thema liefern:
Mehrfachspender*innen können bis einen Tag vor dem 73. Geburtstag Blut spenden. Bei Spendewilligen über 68 Jahren erfolgt die Zulassung jedoch nach individueller ärztlicher Beurteilung. Bitte beachtet, dass dieses Zulassungskriterium für den Blutspendedienst des BRK gilt und bei anderen Blutspendediensten abweichen kann.
Die Verärgerung über die falsche Anzeige kann ich gut nachvollziehen, ich habe das Thema an die entsprechende Kollegin weitergegeben.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

179
Christian S
Rheinland-Pfalz
21.08.2022, 21:49 Uhr

In RLP gilt: Altersgrenze bei Spendewilligen liegt bei 75 Jahren

Arne S
Niedersachsen
19.08.2022, 17:18 Uhr

Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. Geburtstag bis einen Tag vor dem 73. Geburtstag. Bei Mehrfachspendern über 68 Jahren erfolgt die Zulassung jedoch nach individueller ärztlicher Beurteilung.
Quelle: https://www.blutspendedienst.com/blutspende/spendeinfos/fragen-antworten

100
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
19.08.2022, 14:17 Uhr

Darfst du nicht bis Ende 73 Blut spenden?🤔🤷‍♂️

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
19.08.2022, 14:09 Uhr

Das BRK liest hier ja bekanntlich mit. Die obere Altersgrenze wird ja immer mal wieder geändert.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
19.08.2022, 13:42 Uhr

Die Meldung bekam ich auch, obwohl ich gesperrt bin.

Start Terminsuche Forum