Aktueller Beitrag

2

Carmen D Baden-Württemberg

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
24.08.2022, 18:02 Uhr

Hallo alle zusammen. Habe mich jetzt endlich durchgerungen und meine panische Angst für Nadel überwunden. Hat auch alles wunderbar geklappt und recht schnell noch dazu. Jedoch habe ich eine Frage, die mir hier vielleicht jemand beantworten kann. Was bedeutet Plasma- oder Thrombozytenspenden und wie qualifiziert man sich dafür?! Danke Euch und einen schönen Abend noch .

10
4
0
6
0
175
Heinz S
Nordrhein-Westfalen
30.08.2022, 19:50 Uhr

Erst einmal, herzlichen Glückwunsch zur Überwindung deiner Angst. Du siehst es kann so einfach sein Menschen zu helfen. Deine Frage kannst du dir selber beantworten, wenn du alles rund um die Blutspende ließt. Dort ist alles erklärt, und so das es verständlich ist.

202
Reiner B
Baden-Württemberg
25.08.2022, 10:43 Uhr

Hallo Carmen,
herzlich willkommen im Club

Team BaWü-Hessen
DRK-Blutspendedienst
25.08.2022, 08:53 Uhr

Hallo Carmen,
anbei findest du eine Übersicht über alle Spendearten und was sie bedeuten:
https://www.blutspende.de/blutspende/wissenswertes-ueber-blut-blutgruppen#spendearten

Falls du weitere Informationen benötigst, melde dich gerne telefonisch bei uns: 0800-1194911. Oder ruf direkt in einem unserer Institute an, in dem du Plasma spenden möchtest. Die Adressen der Standorte findest du ebenfalls auf unserer Webseite.

2
Carmen D
Baden-Württemberg
24.08.2022, 22:10 Uhr

Freut mich sehr so freundlich aufgenommen worden zu sein.. Danke Euch allen :-)
Michael, bei mir sieht es nicht anderst aus, also bleibe ich beim Vollblut.
Schönen Abend Euch allen

138
Michael O
Baden-Württemberg
24.08.2022, 22:00 Uhr

Glückwunsch zum Sieg über die Nadel.

Plasma und Thrombozyten kann man nur in den Blutspendezentralen abliefern, weil die Geräte dazu recht groß und empfindlich sind und das ist bei mir >100 Km einfache Strecke somit gibt es bei mir "nur" alles oder nix. Deswegen kann ich da nichts zum Ablauf etc. beitragen.

52
Frank A
Sachsen-Anhalt
24.08.2022, 21:08 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur 1. Spende, super weiiterso, liebe Grüße aus Magdeburg

170
Christian S
Rheinland-Pfalz
24.08.2022, 20:52 Uhr

Super.
Herzlichen Glückwunsch zur ersten Blutspende und
Gruß aus der Pfalz

2
Carmen D
Baden-Württemberg
24.08.2022, 20:37 Uhr

Danke Dietmar :-)

104
Dietmar S
Brandenburg
24.08.2022, 19:22 Uhr

Hallo! Hier noch etwas zu Info : https://www.blutspende.de/magazin/von-a-bis-0/blutspende-plasmaspende-und-was-noch - Grüße aus Brandenburg!

2
Carmen D
Baden-Württemberg
24.08.2022, 18:43 Uhr

Danke Markus für die Info :-)

8
Markus L
Bayern
24.08.2022, 18:35 Uhr

Beim Plasmaspenden wird nur Dein Blutplasma einbehalten, Deine Blutkörperchen bekommst Du zurück. Damit bleibt die Anzahl Deiner Blutkörperchen gleich und das fehlende Volumen wird durch eine Kochsalzlösjng/Infusion ausgeglichen. Du bist praktisch gleich wieder fit und kannst nach 2 Tagen bereits erneut Plasma spenden. Es wird z.B. für Medikamente verwendet.

Beim Blutspenden selbst wird hingegen das gesamte Blut samt Flüssigkeitsvolumen und Blutkörperchen einbehalten, die dementsprechend erst wieder nachgebildet werden müssen. Sie sind u.a. für den Sauerstofftransport verantwortlich und sind daher nicht ganz so leicht zu verschmerzen, darum beträgt das Intervall nach einer Vollblutspende auch mehrere Wochen.

Start Terminsuche Forum