Aktueller Beitrag

2

Michaela B Baden-Württemberg

2Vollblut
BISHER GESPENDET
23.09.2022, 14:01 Uhr

Frauen dürfen nur 4x im Jahr spenden - wird das immer in einem Kalenderjahr abgerechnet?
Ich bin durch die vielen Aufrufe im Juni auf die Blut- Knappheit aufmerksam geworden und bin seitdem als Spenderin aktiv. Dieses Jahr schaffe ich 3 Spenden. Wird am 01.01 wieder ab 4 runtergezählt?
Liebe Grüße

0
0
0
2
0
98
Saban Ö
Nordrhein-Westfalen
25.09.2022, 01:28 Uhr

Das zählt immer für ein Jahr, natürlich muss man die mindest Tage einhalten, das heißt wenn du zum Beispiel am 20.12. gespendet hast, kannst du natürlich nicht am 04.01. wieder spenden.

5
Frederike K
Sachsen
23.09.2022, 20:09 Uhr

Alle 8 Wochen, wenn du es gut verträgst. War heute auch grad mal wieder spenden. Manchmal ist mein Eisenwert im Keller und darf dann nicht.☹️ Schönes Wochenende und viele Grüße aus Dresden

137
Karlheinz G
Baden-Württemberg
23.09.2022, 14:45 Uhr

Bei jeder Spende kann man sehen, die wievielte Spende man gerade innerhalb der letzten 365 Tage abgibt.
Zudem kannst du deine jeweilige Spende in der Spendenhistorie eintragen, sodass du den Überblick nicht verlierst.

136
Michael O
Baden-Württemberg
23.09.2022, 14:31 Uhr

Wie es schon geschrieben wurde 8 Wochen Mindestpause zwischen 2 Spenden aber nur 4 mal pro 365 Tage also Zeitjahr nicht Kalenderjahr!!!

Schön das du auch bei den Lebensrettern dabei bist, herzlich willkommen.

Nicole D
Niedersachsen
23.09.2022, 14:17 Uhr

Moin Michaela,
es gibt 2 Grundregeln beim Blutspenden für Frauen:
- zwischen 2 Spenden müssen 55 spendefreie Tage liegen, sodass man am 56 Tag wieder spenden darf.
- es sind 4 Spenden in 365 Tagen erlaubt.

Wenn man also ganz regelmäßig spenden möchte als Frau ist es clever, alle 3 Monate zu gehen, so lassen sich "Leerläufe" zwischen Spendeterminen vermeiden.
Anderseits kann man auch damit "spielen" und beispielsweise Pausen nach Magen- und Darmspiegelungen gut einplanen.

Angenommen Du hättest im Juni, September und November 2022 gespendet, dann hättest Du bis Juni 2023 noch im ersten Halbjahr eine Spende frei, dann greift eh eine Warte-Sperre.
Mach Dir also keinen Stress in diesem Jahr mit den Spenden.

Roswitha I
Bayern
23.09.2022, 14:04 Uhr

Der Zeitraum bezieht sich auf die letzten 365 Tage. Nach deiner vierten Spende musst du also bis zum Jahrestag deiner ersten Spende warten.

Start Terminsuche Forum