Aktueller Beitrag

3

Katharina M Bayern

3Vollblut
BISHER GESPENDET
30.12.2018, 19:56 Uhr

Hallo zusammen,
mein Handgelenk ist seit dem 22.12. gebrochen und ich trage eine Gipsschiene. Darf ich am 02.01. zum Spenden gehen oder muss ich eine „Zwangspause“ einlegen?
Grüße, Katharina

0
0
0
0
0
3
Katharina M
Bayern
03.01.2019, 22:50 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten, dann werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen... :)

Team Bayern
03.01.2019, 16:36 Uhr

Hallo Katharina,

auch wenn die Fraktur nicht operiert werden musste, muss mit der nächsten Spende solange gewartet werden, bis dieFraktur vollkommen ausgeheilt ist. In der Regel dauert dies 4 bis 6 Wochen. Wichtig ist, dass der behandelnde Arzt bei der abschließenden Röntgenkontrolle die Heilung diagnostiziert. Du solltest zum Zeitpunkt der Spende beschwerdefrei und wieder arbeitsfähig sein. Viele Grüße, Simon vom BSD

146
Michael O
Baden-Württemberg
30.12.2018, 21:59 Uhr

Wie Karlheinz schon schreibt würde ich auch die Hotline anrufen und nachfragen. Da aber schon eine harmlose Augenverätzung mit Krankenhausaufenthalt (ohne OP nur zur beaobachtung) 4 Monate Pause bedeutet, könnte ich mir da mehr vorstellen

Start Terminsuche Forum