Aktueller Beitrag

2

Cora T Rheinland-Pfalz

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Blutgruppen
05.10.2022, 16:44 Uhr

Frage- ich hab im Mutterpass von vor 18 jahren laut Laborbericht Blutgruppe 0 negativ. Jetzt im Blutspendepass 0 positiv. Muss ich da was tun?

2
0
0
3
0
Helmut S
Bayern
06.10.2022, 08:15 Uhr

Möglicherweise gehörst Du zu dem sehr kleinen Personenkreis, der als Empfänger Rhesus-negativ ist, als Spender jedoch Rhesus-positiv.

Interessant wäre die genaue Rhesusformel, die auf Deinem Blutspenderausweis steht.

Die Rhesusformel sieht bei den allermeisten Rhesus-Negativen so aus:
ccddee

Wenn in der Rhesusformel BEIDE "d" klein geschrieben sind, bist Du Rhesus negativ. Wenn mindestens ein großes "D" drin steht, bist Du Rhesus positiv.

Auch die Kombination "Dd" oder "dD" würde also Rhesus positiv bedeuten. Deshalb wird in der Rhesusformel, wenn ein großes "D" auftritt, nach dem zweiten "D" bzw. "d" gar nicht mehr gesucht. Es ist irrelevant und würde nur eine teure Genuntersuchung erfordern.

Somit steht bei den Rhesus-positiven meist nur ein "D" oder "D." in der Formel.

Später hat man neben dem D-Faktor noch ca. 50 weitere Rhesus- Antigene entdeckt, von denen aber nur vier, nämlich "C", "c" , "E" und "e" relevant sind.

Wenn in Deiner Formel nur Kleinbuchstaben vorkommen, bist Du sozusagen "absolut" negativ, d.h. als Empfänger UND als Spender.

Menschen, die zwar zwei kleine "d" , aber mindestens ein großes "E" oder ein großes "C" haben sind in diesem Sinne "nur relativ" negativ.

Genau genommen sind sie als Empfänger Rhesus negativ (d.h. sie dürfen kein Blut bekommen, das ein großes "D" in der Formel hat) und als Spender (teil-)positiv, d.h. ihr Blut sollte nicht an Menschen mit ccddee gegeben werden.

Möglicherweise ist das auch die Ursache für die scheinbare Änderung des Rhesusfaktors. Früher hat man nämlich alle, welche zwei kleine "d" in der Formel haben als Rh neg ausgewiesen ohne Rücksicht darauf, ob ein großes "E" oder "C" vorhanden war.

2
Cora T
Rheinland-Pfalz
05.10.2022, 19:34 Uhr

Danke!

Elke F
Rheinland-Pfalz
05.10.2022, 17:22 Uhr

Ich empfehle dir bei der Hotline anzurufen und das zu schildern.

Start Terminsuche Forum