Aktueller Beitrag

1

Vanessa K Saarland

1Vollblut
BISHER GESPENDET
22.03.2023, 20:38 Uhr

Hallo,ich habe heute eine Cortison Spritze in die Schulter bekommen und nehme seit knapp drei Wochen Novalgin Tabletten.Darf ich meine Spende morgen machen oder nicht?
Einen Termin hab ich schon gebucht.

2
0
0
0
0
67
Holger K
Baden-Württemberg
23.03.2023, 17:54 Uhr

zu Corison kamen ja bereits die Infos (28Tage bei Spritze)

zu Novalgin:
Frist nach Absetzen 7 Tage für Thrombozyten
14 Tage bei Spende für Kinder/Schwangere

Michael H
Hessen
22.03.2023, 22:00 Uhr

Jau, die Erfahrung habe ich leider auch machen müssen: erst zehn Tage Sperre (neun waren rum), dann erhöhte ein Oberarzt auf vier Wochen - zwei Mal Spendentourismus für nix: probier's bitte erst gar nicht. Aber das hat ja seinen Sinn ... wird nur nicht so knorke kommuniziert. Haken dran.

13
Andrea-Esther C
Bayern
22.03.2023, 21:39 Uhr

Meines Wissens darf mit Cortison als Spritze oder Tablette nicht gespendet werden, vier Wochen Wartezeit sind vorgeschrieben.

Abgesehen davon: falls du arbeitsunfähig geschrieben bist darfst du wegen der Versicherung nicht spenden.

17
Swetlana S
Nordrhein-Westfalen
22.03.2023, 20:48 Uhr

Nein leider darfst du nicht spenden

Start Terminsuche Forum