Aktueller Beitrag

6

Tanja Kerstin M Berlin

6Vollblut
BISHER GESPENDET
31.05.2023, 14:45 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage zur App.
Wenn Frauen nur 4x im Jahr Blut spenden dürfen, warum wird dann in der App der nächste Spendetermin in 8 Wochen angezeigt?

1
0
0
2
2
146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
31.05.2023, 18:46 Uhr

Wenn eine Frau ihre im Jahreslauf möglichen Spenden möglichst gleichmäßig leisten will, kann sie ja theoretisch einen 12 Wochen-Abstand einplanen.

16
Andrea-Esther C
Bayern
31.05.2023, 17:09 Uhr

Es ist genau so, wie Nicole schrieb. "wir Frauen" sind dadurch ein bisschen flexibler und können Sperrfristen z. B. nach Urlaub in den Tropen, Darmspiegelung oder dergleichen in unsere Planung mit einbeziehen und trotzdem auf vier Spenden pro Jahr kommen. Du kannst für dich selber entscheiden, ob du nun immer zu Quartalsanfang spenden möchtest oder nur in den Winter- und Frühlingsmonaten weil du im Sommer gern in ein Malariagebiet reist und danach eine Sperre vorgeschrieben ist.

Nicole D
Niedersachsen
31.05.2023, 15:15 Uhr

Moin Tanja Kerstin, generell müssen zwischen 2 Vollblutspenden 55 spendefreie Tage liegen, egal ob ein Mann oder eine Frau spendet.
Innerhalb eines Jahres, also 365 Tage, dürfen Frauen 4 Vollblblutpenden leisten, Männer 6.
Oder noch genauer: die entnommene Blutmenge darf bei Frauen durch Spenden nicht mehr als 2.000ml betragen und bei Männern max. 3.000ml.

Sollte nicht nur Vollblut gespendet werden, sondern auch Plasma- und/oder Thrombozytenspenden geleistet werden, so wird dieses natürlich 'angerechnet' und die jeweiligen max. Möglichkeiten der Spendearten reduzieren sich entsprechend.

In der App wird Dir das frühestes Datum genannt, wo eine Spende dann wieder möglich ist.

Start Terminsuche Forum