Aktueller Beitrag

31

Thomas B Hessen

31Vollblut
BISHER GESPENDET
15.08.2023, 16:36 Uhr

Ich war am 04.08. zuletzt bei der Blutspende. Der nächste Spendetermin in meiner Nähe wäre am 27. September, also eigentlich 2 Tage bevor ich wieder könnte. Könnte ich trotzdem den Termin wahrnehmen?

1
2
1
0
0
146
Michael O
Baden-Württemberg
15.08.2023, 22:54 Uhr

Kannst Du einen Termin vereinbaren, wenn Ja darfst Du und wenn nicht (davon gehe ich aus) darfst Du nicht ganz einfach. In BaWü / Hessen funktioniert das prächtig.

109
Wolfgang S
Rheinland-Pfalz
15.08.2023, 22:44 Uhr

Bei der Anmeldung wird bereits eine Meldung angezeigt, dass seit der letzten Spende noch keine 56 Tage vergangen sind. Da wird kein Spendearzt eine Ausnahme für dich machen.

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
15.08.2023, 20:00 Uhr

56 Tage Abstand sind einzuhalten. Selbst wenn nur eine Stunde fehlen würde, wirst du abgewiesen.

16
Andrea-Esther C
Bayern
15.08.2023, 18:25 Uhr

Du spendest bereits seit etlichen Jahren, daher ist es dir sicherlich bekannt: Männer dürfen in einem Zeitraum von 365 Tagen 6 mal spenden. Zwischen zwei Spenden müssen acht Wochen Pause liegen. Natürlich steht es dir frei, zu diesem Spendetermin zu gehen, allerdings fürchte ich, man wird dich abweisen.

Nicole D
Niedersachsen
15.08.2023, 17:02 Uhr

Warum betteln eigentlich immer alle herum, ob sie eher Spenden "können"?
Nun, können ist eine ganz individuelle Sache, der eine Körper könnte es vielleicht vertragen, andere nicht. Aber hier geht es nicht um "können".
55 spendefreie Tage sind und bleiben 55 spendefreie Tage zwischen zwei Spenden, die eingehalten werden müssen - da DARF man einfach nicht spenden!

Start Terminsuche Forum