Aktueller Beitrag

13

Sandra O Sachsen

13Vollblut
BISHER GESPENDET
29.08.2023, 15:35 Uhr

Hallo zusammen 🙋🏻‍♀️.
Bei mir steht mein erster Tatootermin an. Kann mir jemand sagen wie lange ich danach nicht Blut spenden darf? Hab letztens vergessen zu fragen.

0
0
1
0
3
161
Reiner S
Sachsen
29.08.2023, 21:14 Uhr

Wenn man auf eine Tätowierung verzichtet, dann gibt es keine Sperrzeit.

72
Holger K
Baden-Württemberg
29.08.2023, 20:43 Uhr

Sperrzeit 4 Monate ist korrekt.

aber die Begründung ist durchaus zu kritisieren.
da geht es nur darum, dass nicht nachvollziehbar sei wie hygienisch dies durchgeführt wurde und so Ansteckungen (Hepatits o.ä.) auftreten können. (diese Begründung zählt auch bei Piercing)

dabei ist ja inzwischen offizielle Dienstleistung sehr gut in der Hygiene. (Tätowierung selbst machen oder bei Dienstleistern im Bahnhofsviertel natürlich nicht)

aber derartige Ansteckungen treten ja nicht nur damit auf - jede einfache Hautverletzung zählt dazu.
damit kann mit derselben Begründung jede Verletzung (Gartenarbeit, Haustier, Sport,Haushalt usw) ausserhalb des medizinischen Bereiches mit einer Sperrzeit belegt werden.
das ist es nicht - eine einfache Verletzung muss ja nichtmal im Fragebogen angegeben werden.

114
Frank G
Sachsen
29.08.2023, 17:02 Uhr

4 Monate warten.

16
Andrea-Esther C
Bayern
29.08.2023, 16:08 Uhr

Vier Monate ist korrekt. Wenn du es einrichten kannst, spende kurz davor ...

25
Alexander Alois H
Rheinland-Pfalz
29.08.2023, 15:38 Uhr

Vier Monate. Für eine Frau trotzdem machbar, vier Spenden im Jahr abzugeben.

Start Terminsuche Forum