Aktueller Beitrag

2

Xenia K Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
18.09.2023, 00:05 Uhr

Hallo zusammen,

ich war neulich Blutspenden (13.09)und seit dem hab ich Probleme mit meinem Kreislauf und habe 6 kg abgenommen (von 69kg auf 63kg) trotz normalem Essverhalten… kann das mit der Blutspende zusammen hängen?

Danke 17.09

0
0
0
1
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
19.09.2023, 10:49 Uhr

Hallo Xenia, leichte Kreislaufprobleme können im Rahmen einer Blutspende schonmal auftreten. Bei solchen Beschwerde ist eine Abklärung über den Hausarzt dringend zu empfehlen. Bitte melde Dich auch sehr gerne nochmal telefonisch bei unserem Ärztinnen-Team unter der 0800 11 949 11 (kostenfrei). Viele Grüße, Fabienne vom BSD

10
Corinna Brit L
Nordrhein-Westfalen
18.09.2023, 19:15 Uhr

Die Blutspende ist eher nicht der Grund für deine Kreislaufprobleme und Gewichtsverlust. (Besonders letzteres eher nicht. Nicht so viel.)
Aber es kann natürlich sein, dass die Spende sich negativ auf das zugrunde liegende Problem ausgewirkt hat.

Geh auf jeden Fall zum Arzt.
Gerade ungewollter Gewichtsverlust kann ein Anzeichen von ernsten Problemen sein.

102
Emil B
Bayern
18.09.2023, 16:36 Uhr

Hast du "die" Impfung bekommen und möglicherweise jetzt dadurch Probleme? Am Blutspenden liegt es sicher nicht. Arztbesuch ist unbedingt angeraten.

73
Holger K
Baden-Württemberg
18.09.2023, 10:41 Uhr

ist wohl nur zeitlich zufällig gleichzeitig.

durch Spende entsteht nur Gewichtsverlust durch fehlende Flüssigkeit - dies wird aber durch die zugeführte Flüssigkeit (Trinken) komplett ausgeglichen.
bei sommerlicher Wärme ist der Gwichtsverlust wegen Flüssigkeit durch Schwitzen in der Tat sogar höher. Im Sommer also mehr trinken.

8
Claudia G
Baden-Württemberg
18.09.2023, 09:32 Uhr

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass der Gewichtsverlust mit der Spende zusammenhängt. Ich würde da auch auf jeden Fall den Hausarzt aufsuchen.

139
Dietmar S
Berlin
18.09.2023, 05:38 Uhr

Hallo,
eine ganz kleine Ergänzung zu Andreas These. Deser rapide Gewichtsverlust kann auch eine Ursache für die Kreislaufprobleme sein.
Also ab zum Arzt um die Ursache zu klären.
Und von hier: Alles Gute!
Grüße aus Berlin

16
Andrea-Esther C
Bayern
18.09.2023, 01:25 Uhr

Öhm ... 6 Kg Gewichtsabnahme innerhalb von fünf Tagen - das liegt wohl eher nicht am Blut spenden. Leichte Kreislaufprobleme für ein, zwei Tage könnten noch im Rahmen der Normalität sein, aber fast eine Woche, dazu die Gewichtsabnahme (und eventuell weiterer Symptome??), wäre für mich ein Grund, mal den Hausarzt aufzusuchen und die Ursache herauszufinden. Hast du eventuell in den letzten Tagen oder Wochen (massiven) Stress, Kummer, ...? (nein, geht mich nichts an, gehört auch nicht ins Forum). Hast du weitere Symptome - Verdauungsprobleme, Fieber, Schmerzen ...?

Start Terminsuche Forum