Aktueller Beitrag

28

Marion H Bayern

28Vollblut
BISHER GESPENDET
30.01.2024, 05:20 Uhr

Ich habe momentan eine Entzündung in der Schulter und nehme Diclofenac ein. Darf ich trotzdem spenden? Hätte morgen einen Termin.

0
0
0
0
0
28
Marion H
Bayern
30.01.2024, 18:42 Uhr

Alles klar, vielen Dank!

16
Andrea-Esther C
Bayern
30.01.2024, 12:10 Uhr

Äh ... nein? Wenn du dich nicht gesund fühlst, darfst du nicht spenden. Und Diclofenac ist auch nicht "erlaubt". Warte ab, bis du wieder gesund bist - gute Besserung!

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
30.01.2024, 12:02 Uhr

Hallo Marion, vielen Dank für Deine Frage! Mit einer Entzündung darf man nicht spenden, man soll erst nach der Ausheilung wieder spenden kommen. Viele Grüße & gute Besserung, Fabienne vom BSD

Björn M
Niedersachsen
30.01.2024, 09:34 Uhr

Bei Entzündlichen Prozessen im Körper gilt eine Speerfrist von mind.4 Wochen

72
Holger K
Baden-Württemberg
30.01.2024, 08:10 Uhr

Diclo:
Sperrzeit für Thromozytren beachten (etwa 1 Woche) und für Verw3endung Schwangere oder Kinder (etwa 2 Wochen)

also bei der Spende angeben.

Start Terminsuche Forum