Aktueller Beitrag

1

Uwe B Sachsen-Anhalt

1Vollblut
BISHER GESPENDET
07.04.2024, 14:28 Uhr

Hallo,
ich wollte mich mit meiner gmail.com Adresse anmelden. Leider habe ich den Aktivierungslink nicht bekommen, konnte mich auch nicht anmelden oder das Passwort zurücksetzen. Nach einem ausführlichen Kontakt mit dem Spenderservice, haben wir eine andere Mail-Adresse genommen und es hatte sofort geklappt. Ansonsten mache ich viel mit meiner gmail.com Adresse und hatte noch nie Probleme. Weiß jemand woran es liegen könnte?

2
0
0
0
2
1
Uwe B
Sachsen-Anhalt
08.04.2024, 11:43 Uhr

Danke, hatte auf die Endung geachtet. Hatte ich aber auch schon mal verwechselt. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe heute früh vom Spenderservice meinen Account auf die Freenet Adresse umschreiben lassen und werde es dabei belassen. Vielen Dank an alle für eure Ratschläge 👍😉.

40
Wolfgang Z
Niedersachsen
08.04.2024, 11:31 Uhr

Vielleicht versehentlich nicht.com sondern .de hatte ich auch mal

1
Uwe B
Sachsen-Anhalt
07.04.2024, 21:49 Uhr

Ich habe schon mit Frau Hebbel vom Spenderservice gesprochen, sie weiß auch nicht voran es liegt. Sie hatte auch die Idee es mit einer anderen E-Mail Adresse zu versuchen.

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
07.04.2024, 20:32 Uhr

Ich würde die Frage im "Kontakt" stellen oder die Hotline anrufen.

1
Uwe B
Sachsen-Anhalt
07.04.2024, 17:23 Uhr

Gute Idee, die hatte ich auch 😜. Ich aber also meine E-Mail wieder auf die gmail.com umbenannt und der Bestätigungslink war ja noch mit der Freenet Adresse verknüpft, kam also an. Ich hatte mich gefreut und habe mich mit der App beschäftigt. So kam ich zur Spendehistorie, da brauch ich ja den Code und der kam natürlich wieder nicht an 🤔. So habe ich wieder eine Mail an den Spenderservice geschrieben und hoffe, das sie meine Mail-Adresse morgen wieder ändern. Witzigerweise kommt aber die Mail, dass jemand auf meine Anfrage geantwortet hat auf der gemail.com Adresse an. Verstehen tue ich das nicht 🫣.

149
Jean-Paul S
Baden-Württemberg
07.04.2024, 16:21 Uhr

Leider kann ich Dir auch nicht sagen, woran es liegen kann.
Ich weiß auch nicht ob ich vor 8 Jahren schon einen Aktivierungscode benötigt hätte.

Wenn Du aber jetzt einen Account hast, kannst Du ja Deine Mailadresse jetzt in die gmail-Adresse abändern.
Ich habe derzeit eine "@googlemail.com"-Adresse(lange nicht genutzt, ist ja quasi gmail) und bin vor 1-2 Jahren gewechselt von "@online.de".
Per App war das Abändern von Daten allgemein schwierig aber mit Kontakt zur Hotline war es dann kein Problem mehr.

P.S.
Manche Webseiten wandeln bei mir bei Eingabe der Mail-Adresse das googlemail direkt in gmail um.
Probier es mal mit der Endung googlemail.com. VIelleicht klappt es auch umgekehrt.

1
Uwe B
Sachsen-Anhalt
07.04.2024, 15:46 Uhr

Da habe ich natürlich als erstes nachgesehen, war und ist leer 😎

2
Helmut K
Bayern
07.04.2024, 14:46 Uhr

Spam Ordner checken

Start Terminsuche Forum