Aktueller Beitrag

11

Admir C Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
11Vollblut
BISHER GESPENDET
08.05.2024, 09:29 Uhr

Hallo! Meine Hämoglobin-Werte waren vorgestern, als ich Blutspenden wollte, zu niedrig, obwohl mir das noch nie passiert ist. Vielleicht liegt es daran, dass ich in letzten 3-4 Monaten sehr viel abgenommen habe (ca. 16 Kilo) durch Fasten, Sport, weniger Kohlenhydraten und jetzt bin ich fokusiert auf Muskelaufbau und nehme poteinenhaltige Nahrung zu sich, meisten HigH-Protein Riegeln. Wie auch immer, wann wäre es sinnvoll einen neuen Termin für Blutspende zu machen? Momentan nehme ich Eisenbraustabletten und B12 Tabletten.

2
0
0
1
4
32
Anna Katharina M
Bayern
10.05.2024, 20:19 Uhr

Hatte am Montag auch einen geringfügig zu niedrigen HB Wert. Gehe seit vielen Jahren zum Blutspenden und es kam einige Male vor, dass ich abgewiesen wurde. Möglicherweise steigt mein Wert nach dem Blutspenden nicht so rasch wieder an, da ich gerade mal die erforderlichen 50 kg wiege und ziemlich klein bin.

69
Roland K
Bayern
09.05.2024, 08:46 Uhr

Das ist mir auch mal passiert. Bei der ersten Messung war der Wert zu niedrig, bei der zweiten war alles okay.

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
08.05.2024, 20:21 Uhr

Mir ging es am Montag auch so. Werde nun am Freitag einen neuen Versuch machen.

74
Holger K
Baden-Württemberg
08.05.2024, 17:03 Uhr

vor vielen Jahren war bei mir der an Station gemessene Eisenwert auch unterhalb dem Grenzwert:

habe diese Eisensulfat-Tabletten nach Anleitung genommen und wenioge Tage später bei der nächsten Spendemöglichkeit war alles im Normalbereich.

79
Marcus B
Bayern
08.05.2024, 16:02 Uhr

Hallo Admir, wie oft wurde der Wert bei dem Termin bestimmt ?
Es kommt nämlich garnicht so selten vor, dass eine weitere Messung einen deutlich höheren Wert ergibt. So ist es mir heute ergangen.

1
Torsten K
Rheinland-Pfalz
08.05.2024, 11:28 Uhr

Gratuliere zur Gewichtsabnahme. Ich finde es immer toll wenn Leute Sport und Ernährung durchziehen, auch wenn ich von den Proteinriegeln wenig halte. Da gibt es weit bessere, komplexere Lebensmittel.

Weiter so und viel Erfolg beim Muskelaufbau. Muss wohl auch bald in die prep ;)

Team West
DRK-Blutspendedienst
08.05.2024, 11:21 Uhr

Hallo Admir C,
ein niedriger Hämoglobin-Wert kann vielfältige Ursachen haben und ist natürlich auch von der Nahrungsaufnahme abhängig.
Eine ausgewogene Ernährung kann dabei helfen den Hb- Wert stabil zu halten. Warte einfach ein paar Tage ab und versuche dann erneut an
der Blutspende teilzunehmen. Bei einem einmalig leicht niedrigem Hb-Wert bist du nicht für einen längeren Zeitraum von der Blutspende ausgeschlossen.
Liebe Grüße vom BSD West

11
Admir C
Nordrhein-Westfalen
08.05.2024, 10:29 Uhr

Mein war ca. 12,5 und ich bin 36.

2
Philipp S
Bayern
08.05.2024, 10:18 Uhr

Ich war gestern bei der Blutspende und habe auch in den letzten 3-4 Monaten 8 Kilo abgenommen. Ich hatte als 23. Jähriger Mann einen Wert von 18,2 welcher sogar deutlich über dem Durchschnitt ist.

Start Terminsuche Forum