Aktueller Beitrag

13

Michael H Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
13Vollblut
BISHER GESPENDET
13.06.2018, 11:51 Uhr

Guten Tag. Ich habe bis vor zwei Wochen ca. 15 Thrombosespritzen bekommen. Wie lange danach darf man dann nicht spenden gehen?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
20.06.2018, 17:03 Uhr

Hallo Michael, Franks Hinweis ist korrekt - nach Absetzen der Spritzen musst du eine Woche warten, bevor du wieder Blut spenden kannst. Wichtig ist natürlich noch die Frage nach der Grunderkrankung, wegen derer du die Spritzen überhaupt erst genommen hast :)

88
Frank W
Bayern
14.06.2018, 18:07 Uhr

Habe gestern selbe Frage über den Kontakt an den BSD gestellt und folgende Antwort erhalten:
"Solange Sie die Spritzen anwenden, dürfen Sie nicht spenden. Nach dem Absetzen sollten Sie eine Pause von einer Woche einhalten.
Längere Sperrfristen können sich aber ergeben, falls Sie eine Operation hatten, ein Bein noch ruhiggestellt ist oder Sie noch krankgeschrieben sind. Auch bei einer Thrombose wären Sie länger gesperrt. Sie können mir gerne noch einmal schreiben, an welcher Erkrankung Sie leiden, dann kann ich Ihnen eine genauere Auskunft geben."

Start Terminsuche Forum