Aktueller Beitrag

20

Sandra Beate B Nordrhein-Westfalen

20Vollblut
BISHER GESPENDET
26.03.2020, 11:09 Uhr

Hallo, ich komme aus Hamm/Nrw.
Normalerweise gehe ich immer in den Bussen spenden, da es echt praktischer für mich ist.
Jetzt wurde aber abermals ein zukünftiger Termin abgesagt. Lohnt es sich überhaupt noch, nach mobilen Terminen zu suchen oder soll ich doch eher nach Terminen an festen Orten schauen? Oder werden die auch so oft abgesagt wie die mobilen?
(nein, ich möchte nicht die Hotline für so 'ne pipifax Frage anrufen, denke mal, da rufen im Mom. genug Leute an.)

220
Nicolaus R
Niedersachsen26.03.2020, 14:52 Uhr

Das scheitert im Moment wohl nicht allein an den Sicherheitsabständen. Der Einsatz der Busse war m. W. abhängig von der verpflegungsmässigen Kombination mit Restaurants Hotels u.ä. Die sind jedoch ausnahmslos z. Zt geschlossen!😣😢 Bleib gesund und spende fleissig weiter. 🐖🍀LG. Claus 🍀🌹🍀

11
Elke F
Rheinland-Pfalz26.03.2020, 13:46 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, dass die Termine in den Spendemobilen demnächst nicht mehr stattfinden. Denn Empfehlungen wie 2m Abstand halten sind dort überhaupt nicht möglich.

20
Sandra Beate B
Nordrhein-Westfalen26.03.2020, 12:34 Uhr

Ok, vielen Dank. Dann such icb mir mal ganz viele Termine, einer davon wird wohl klappen.
Corona bleibt ja sowieso.

53
Holger K
Baden-Württemberg26.03.2020, 12:28 Uhr

corona ist frühestens in 2 Jahren erledigt sobald die 60 bis 80 Prozent der Bevölkerung durchinfiziert sind und Herdenschutz besteht.

125
Karlheinz G
Baden-Württemberg26.03.2020, 11:39 Uhr

Überall werden jetzt Termine reihenweise ersatzlos abgesagt. Aufgrund der räumlichen Situation an manchen Spendeorten wird nach zentral gelegenen den Sicherheitsrichtlinien entsprechenden Orten gesucht. Ansonsten müssen wir abwarten bis sich "Corona" erledigt hat.

Start Terminsuche Forum