Aktueller Beitrag

2

Sigrun Margarete R Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
15.09.2020, 20:42 Uhr

Hallo gibt es beim spenden immer noch die Temperatur Begrenzung ?

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK16.09.2020, 10:34 Uhr

Liebe Sigrun,

danke für Deinen Kommentar und Dein Interesse an der Blutspende.
Ja, ab 38,0 Grad erfolgt eine Rückstellung.

Liebe Grüße
Michaela vom BSD

2
Sigrun Margarete R
Bayern15.09.2020, 21:55 Uhr

Genau das mit der Grenze hab ich gemeint danke für die Info

61
Ingrid M
Bayern15.09.2020, 21:49 Uhr

Hallo, aufgrund von Corona galt eine Zeit lang eine Grenze von 37,4°, mittlerweile darf man wieder bis 37,9 ° spenden.
https://www.spenderservice.net/forum/5701

Andrea-Esther C
Bayern15.09.2020, 21:27 Uhr

Es wurde, zumindest da wo ich bislang gespendet habe, schon vor Jahren die Temperatur gemessen, der Hämoglobinwert bestimmt und der Blutdruck gemessen. Weil eine Erhöhung der Temperatur über den Normalwert von 37,4 °C dafür spricht, dass im Körper ein Krankheitsgeschehen zugange ist.

Insofern: ja, es findet schon seit Jahrzehnten bei der Blutspende eine Messung der Körpertemperatur statt, und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

2
Sigrun Margarete R
Bayern15.09.2020, 20:56 Uhr

Man durfte ja nicht bei 37.3 glaube ich nicht mehr spenden

Andrea-Esther C
Bayern15.09.2020, 20:54 Uhr

Meinst du damit, dass man kein Fieber oder erhöhte Temperatur haben darf? Das galt schon vor Corona, denn erhöhte Temperatur ist ein Symptom dafür, dass "irgendwas" in deinem Körper im Busche ist. Und um spenden zu dürfen, muss man gesund sein.

Start Terminsuche Forum