Aktueller Beitrag

15

Jonas Daniel G Bayern

0Thrombozyten
0Plasma
15Vollblut
BISHER GESPENDET
07.12.2020, 21:05 Uhr

Eine Freundin hatte als Baby Gelbsucht, aber keine Spätfolgen daran. Kann sie trotzdem spenden?

0
0
0
0
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
09.12.2020, 10:11 Uhr

Hallo Jonas,

danke für Deine Nachricht und Euer Interesse am Thema Blutspende.
Wie Andrea-Esther schon richtig geschrieben hat, da keine Infektion vorliegt, ist Blut spenden kein Problem.

Ganz liebe Grüße und viel Erfolg
Michaela vom BSD

15
Jonas Daniel G
Bayern
08.12.2020, 00:09 Uhr

Danke für die schnelle Antwort. Dann ist der Weg dorthin wenigstens nicht nutzlos. :-)

16
Andrea-Esther C
Bayern
07.12.2020, 21:16 Uhr

Eine Neugeborenengelbsucht hat ganz andere Ursachen, das kommt nicht von irgendwelchen Infektionen sondern daher, dass die Leber noch nicht so ganz mit dem Abbau von roten Blutkörperchen zurecht kommt. Das ist also nichts, was gegen eine Blutspende sprechen würde.

1
0
0
0
2
Start Terminsuche Forum