Aktueller Beitrag

15

Andrea R Niedersachsen

15Vollblut
BISHER GESPENDET
23.02.2021, 11:59 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich wollte nochmal Nachfragen: wie lange braucht es, bis die 500ml die abgegeben wurden, wieder regeneriert und im Koerper sind?

Lieben Gruß

14
Jennifer G
Baden-Württemberg24.02.2021, 16:22 Uhr

Die Neubildung der gsamten Blutbestandteile dauert bis zu acht Wochen. Daher auch die Sperre nach jeder Bluspende.

57
Holger K
Baden-Württemberg23.02.2021, 14:29 Uhr

die reine Flüssigkeit (Wasseranteil) wird innerhalb Minuten bis wohl halbe Stunde aus der Körperflüssigkeit ausgeglichen.
Das ist die Zeit innerhalb der der Blutdruck absinkt und wenige Menschen Kreislaufprobleme fühlen.
Die Blutzellen (weiss, rotund Körperabwehr sowie Hormone und ähnliches) dauern je nach gewöhnlicher Erneuerungszeit bis zu wenigen Wochen.

Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst23.02.2021, 13:04 Uhr

Hallo Andrea,
bei einer Blutspende geht dem Körper wichtiges Eisen verloren. Jeder gesunde Mensch verfügt zwar über eine natürliche Eisenreserve, mit der Verluste normalerweise ausgeglichen werden können. Aber es dauert etwa zwei Monate bis der Eisenverlust wieder kompensiert ist.
Maximal zulässige Anzahl von Blutspenden in 12 Monaten bei Frauen 4 Spenden, bei Männer 6 Spenden. Der Mindestabstand zwischen zwei Vollblutspenden beträgt 56 Tage (8 Wochen). Hier müssen wir uns an die Richtlinien halten, die uns vom Paul-Ehrlich-Institut auferlegt/vorgegeben werden.

Viele Grüße
Beate vom Team NSTOB

32
Andreas G
Sachsen-Anhalt23.02.2021, 12:58 Uhr

Hallo Andrea, Frauen dürfen 4x im Jahr , also alle 3 Monate spenden.
(Männer 6x im Jahr)

Start Terminsuche Forum