Aktueller Beitrag

15

Martin Z Rheinland-Pfalz

15Vollblut
BISHER GESPENDET
12.03.2021, 22:28 Uhr

Wird man eigentlich vor dem Blut spenden auf Corona getestet?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
15.03.2021, 16:19 Uhr

Hallo Martin, Nein. Eine Testung auf SARS-CoV-2 (Covid-19) im Vorfeld der Blutspende ist aufgrund der Verfügbarkeit von Test-Kits nicht möglich. Eine Testung auf SARS-CoV-2 (Covid-19) anhand von Blutspenden ist nicht möglich. Eine Blutspende ist deshalb KEINE Möglichkeit zu erfahren, ob man mit dem Virus infiziert ist, oder nicht. Liebe Grüße vom BSD West

Nicole D
Niedersachsen
13.03.2021, 16:02 Uhr

Am Donnerstag, 11. März, in Bremen jedenfalls nicht.

146
Michael O
Baden-Württemberg
13.03.2021, 10:04 Uhr

Wenn man die Zahlen für den Lockdown unnötig füttern will, geht man zu diesen Lebensmittel Schnelltests. Ich bin auch schon in der Covidstatistik gelandet obwohl nur der Schnelltest positiv war (leider Meldepflichtig). Geht halt nix über den schönen Lockdown.... .

Ich gehe nur zu diesen Schnelltests, weil ich fürs Altersheim einen Passierschein A38 brauche.

12
Hans-Günter R
Bayern
13.03.2021, 09:55 Uhr

Ich war erst beim Schnelltest unserer Stadt und bin dann zum Spenden gegangen.

Elke F
Rheinland-Pfalz
13.03.2021, 08:34 Uhr

Es gab hier im Forum schon einzelne Berichte (ich glaube aus Bayern), da wurde vor der Spende ein Antigen-Schnellst angeboten. Beim Blutspendedienst West hab ich noch nichts davon gehört

13
Melanie F
Rheinland-Pfalz
13.03.2021, 08:01 Uhr

Und nach Symptomen etc. gefragt

149
Felix J
Baden-Württemberg
12.03.2021, 22:41 Uhr

Nein, nur Temperatur gemessen...

Start Terminsuche Forum