Aktueller Beitrag

44

Christa S Mecklenburg-Vorpommern

44Vollblut
BISHER GESPENDET
08.04.2021, 17:53 Uhr

Ich wollte heute meine 40.Blutspende abgeben. Habe aber meinen Personalausweis vergessen und wurde abgewiesen, obwohl ich meinen Führerschein und Krankenkassenkarte dabei hatte. Fand ich bisschen schade, ich dachte immer, es wird Blut gebraucht

0
0
0
0
0
138
Michael O
Baden-Württemberg
08.04.2021, 19:25 Uhr

Die Regeln kommen von ganz oben, da kann das DRK keine Ausnahme machen, leider.

122
Juri N
Sachsen
08.04.2021, 18:52 Uhr

Bluttransfusionen müssen sicher sein, dein Versäumnis dürfte nach 39 Spenden eigentlich nicht mehr vorkommen. Trotzdem, abhaken und zum nächsten Termin wieder spenden. Alles gute.

12
Christiane W
Sachsen
08.04.2021, 18:46 Uhr

Das stimmt, man muss sich aber durch ein amtliches Dokument ausweisen und das sind eben nur Personalausweis und Reisepass. Der Hintergrund ist die Nachverfolgbarkeit wenn bei dem Empfänger eine Reaktion auftritt.

Start Terminsuche Forum