Aktueller Beitrag

2

Franka K Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Plasmaspende
21.05.2021, 00:23 Uhr

Ich bin vor 2 Wochen 18 geworden und habe direkt 3 Tage nach meinem Geburtstag (der erste freie Termin) das erste Mal Blut gespendet. Ich wollte schon sehr lange unbedingt Blut spenden und bin wirklich froh, dass ich es jetzt machen darf.
Ich würde gerne nächste Woche Blutplasma spenden gehen. Darf ich das so kurz nach meiner Vollblutspende?

0
0
0
0
0
8
Horst E
Bayern
22.05.2021, 18:16 Uhr

Hallo franka, willkommen

167
Christian S
Rheinland-Pfalz
21.05.2021, 15:49 Uhr

Hallo Franka.
Toll, dass du dich für's Blutspenden entschieden hast.
Herzlich willkommen bei uns Blutspendern.
Grüsse aus der Pfalz


21.05.2021, 13:45 Uhr

Hallo Franka,
vielen Dank für Deinen Beitrag und herzlich willkommen im Kreis der Lebensretterinnen und Lebensretter!
Frauen können innerhalb von 12 Monaten 4 mal Vollblut oder 60 mal Plasma spenden.
Grundsätzlich ist ein Wechsel zwischen den Spendearten Vollblut- und Plasmaspende möglich. Da bei jeder Vollblutspende automatisch auch Plasma entnommen wird und bei jeder Plasmaspende auch ein paar Milliliter Blut für die Untersuchung des Plasmas benötigt wird, müssen die Spenden angerechnet und die Abstände zwischen den Spenden berücksichtigt werden. Als Frau darfst Du nicht öfter als 2 mal im Jahr Vollblut spenden, um weiterhin Plasma spenden zu können. Wenn Männer und Frauen zusätzlich zur Plasmaspende auch Blut spenden möchte, darf man nicht mehr als 23 Mal Plasma im Jahr gespendet haben.
Bei einem Wechsel zwischen den Spendearten Vollblut und Plasma reichen zwei spendefreie Tage aus. Da für die Zulassung der Spende der Hämoglobinwert entscheiden ist, empfehlen wir bei einem niedrigen Hämoglobinwert einen Abstand von 14 spendefreien Tagen einzuhalten.
Da Du drei Tage nach Deinem Geburtstag Deinen zwölfmonatigen Spendezyklus gestartet und bis jetzt eine Vollblutspende geleistet hast, könntest Du also Nächste Woche zur Plasmaspende gehen, denn der Mindestabstand von zwei spedefreien Tagen wurde bei Dir auf jeden Fall eingehalten.

Was Du noch wissen musst: Bevor Du das erste mal zur Plasmaspende gehst, ist eine medizinische Voruntersuchung nötig, um Deine Spendefähigkeit sicherzustellen. Zur Terminvereinbarung und individuellen Beratung rufe gerne unsere Kolleginnen und Kollegen im Plasmazentrum Würzburg an. Sie werden alles mit Dir abklären und Dir ein entsprechendes Spendeprofil erstellen: 0931 8809840 oder info@plasmazentrum-wuerzburg.de
Liebe Grüße, Verena vom BSD

14
Thomas M
Berlin
21.05.2021, 04:50 Uhr

Hallo, ja das darfst, du kannst sogar alle drei Tage Plasma spenden, aber geh alles etwas langsamer an und übertreib es nicht gleich bis sich dein Körper dran gewöhnt hat.

10
Edward K
Niedersachsen
21.05.2021, 00:47 Uhr

Hi Franka, herzlich willkommen bei den Blutspendern ;)
Ich kann dir die Frage nicht beantworten, aber ich finde es toll, dass du dabei bist. Weiter so! Es tut uns allen gut.

Start Terminsuche Forum