Aktueller Beitrag

79

Bernhard M Baden-Württemberg

79Vollblut
BISHER GESPENDET
26.05.2021, 20:58 Uhr

Hallo, ist der COVID Impfstoff nach der Impfung im Blut? Wenn ich einen Tag nach der Impfung spende, habe ich dann eine geringere Schutzwirkung?

0
0
0
0
0
72
Holger K
Baden-Württemberg
27.05.2021, 12:32 Uhr

die impfung erfolgt ins Muskelgewebe. Dort findet auch die Impfreaktion statt.
völlig unabhängig vom Blutkreislauf

63
Thomas Z
Baden-Württemberg
27.05.2021, 09:54 Uhr

Einfach mal japanisches Rotes Kreuz und Corona Impfung bei Google eingeben,oder amerikanisches Rotes Kreuz

16
Andrea-Esther C
Bayern
27.05.2021, 00:33 Uhr

Daniel D., woher beziehst du diese "Weisheit"?

1
Daniel D
Niedersachsen
27.05.2021, 00:23 Uhr

soviel ich weiß darf man wenn man geimpft ist auf keinen Fall Blut Spenden

16
Andrea-Esther C
Bayern
26.05.2021, 21:27 Uhr

BAYERN – 17.05.2021, 19:00 Uhr
Diese Frage wurde hier schon so häufig gestellt, dass der Blutspendedienst sogar eine extra Seite mit Informationen zum Coronavirus gemacht hat:

https://www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus/#:~:text=Ich%20wurde%20gegen%20Corona%20geimpft,Folgetag%20der%20Impfung%20Blut%20spenden.

Du darfst dich unmittelbar nach einer Blutspende impfen lassen, und du darfst nach einer Impfung gegen Covid-19 schon am Folgetag wieder Blut spenden.

14
Michael T
Bayern
26.05.2021, 21:24 Uhr

Dazu gibt es unter https://www.blutspendedienst.com/blog/ruhig-blut-blutspende-in-zeiten-des-corona-virus
unter dem Kapitel „ KANN ICH NACH BZW. VOR EINER SARS-COV-2-IMPFUNG BLUT SPENDEN?“ die Aussage, das es keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Impfung hat.

Start Terminsuche Forum