Aktueller Beitrag

93

Ingrid M Bayern

93Thrombozyten
0Plasma
3Vollblut
BISHER GESPENDET
28.05.2021, 12:53 Uhr

Hallo,
Wie ist denn die aktuelle Lage bezüglich des West-Nil-Virus?
Wenn ich im Reisecheck Italien eingebe, kommt natürlich das Risiko zu Corona, aber bezüglich West-Nil-Virus keine Information.
Gilt weiterhin eine Sperrfrist von vier Wochen?
Ist diese Frist wieder abhängig vom genauen Reiseort und der Reisezeit?
Viele Grüße

0
0
0
0
0
93
Ingrid M
Bayern
28.05.2021, 14:53 Uhr

Hallo Verena,
das ist ja super, dass jetzt alle Blutprodukte getestet werden 😀 Früher galt das nämlich für die Thrombozytenspende nicht, da war ich immer vier Wochen gesperrt.
Dann kann ich ja direkt nach dem Urlaub wieder spenden 😊
Viele Grüße und schönes Wochenende


28.05.2021, 14:48 Uhr

Hallo Ingrid,
gerne! Wir freuen uns, wenn wir weiterhelfen können.
Es werden alle unsere Blutprodukte auf das West-Nil-Virus getestet, das heiß sowohl Vollblut-, als auch Thrombozyten- und Plasmaspenden.
Viele Grüße, Verena vom BSD

93
Ingrid M
Bayern
28.05.2021, 14:28 Uhr

Hallo Verena,
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
Jetzt hab ich nur noch eine Frage zur Testung:
Betrifft das nur die Vollblutspende oder wird beim Thrombozytenspenden auch auf das West-Nil-Virus getestet?
Viele Grüße


28.05.2021, 14:21 Uhr

Hallo Ingrid,
danke für Deine aufmerksame Nachfrage, Du bist gut informiert!
Tatsächlich ist es so, dass wir ab 01.06.2021 die Testung auf das West-Nil-Virus im kritischen Zeitraum (1. Juni – 30. November eines Jahres) standardmäßig durchführen werden. Dadurch entfällt die bisherige vierwöchige Sperrfrist, sowie die Abfrage von Urlaubsziel, Reisezeit und -dauer. Du kannst also nach Deinem Urlaub direkt wieder zur Blutspende kommen.
Im ReiseCheck haben wir die entsprechende Anpassung für Reisezeiträume ab 01.06.2021 bereits vorgenommen.
Viele Grüße, Verena vom BSD

Start Terminsuche Forum