Aktueller Beitrag

1

Melissa K Niedersachsen

1Vollblut
BISHER GESPENDET
10.06.2021, 20:32 Uhr

Hattet ihr auch probleme beim spenden
Meine erste spende war am 11 03 21
Bin eh ein Mensch der vor vielen Angst hat und aufgeregt ist.
Da war mein Blutdruck zu niedrig und durfte spenden
Heute hingefahren musste ein berg hoch fahren und bin nach 5 min drann gekomm war aufgeregt und so der Blutdruck zu hoch und durftr nicht spenden.
Der artzt hat nicht mal zu gehört
Und war voll Unfreundlich

0
0
0
0
0
1
Melissa K
Niedersachsen
11.06.2021, 16:00 Uhr

Ja schade
Er hat gleich gesagt ne geht nicht da is der Ausgang

72
Thomas K
Baden-Württemberg
11.06.2021, 15:40 Uhr

Bei mir war vor Aufregung auch der Blutdruck zu hoch, der zweite Wert über 100. Der Arzt hat nach 10 Minuten noch Mal gemessen und alles war OK, sodass ich spenden durfte. Schade, dass es bei dir nicht auch so gelaufen ist

1
Melissa K
Niedersachsen
11.06.2021, 10:42 Uhr

Vielen dank
Für eure Antworten und fürs mut machen
Hab mich richtig geschämt und kam mir blöd vor.
1 weil ich aufgeregt war bin wie gesagt ein angst mensch.
2 weil man mir nicht mal zu gehört hat.
Und ich es ungerecht findvbzw fande
Weil es etwas zu hoch war. Abee beim ersten Mal zu tuef und da durfte ich. War genau der selbe artzt. Beim ersten Mal warver aucg schon unhöflicher.

Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst
11.06.2021, 09:01 Uhr

Hallo Melissa,
vielen Dank für deinen Kommentar und deiner Bereitschaft zum Blutspenden!
Wir freuen uns über jeden Besucher unserer Blutspendetermine. Entsprechend legen wir besonderen Wert darauf, dass Du dich bei unseren Terminen wohl fühlst. Wir bedauern sehr, dass wir bei diesem Termin am 10.06.2021 diesen Anspruch nicht gerecht wurden und entschuldigen uns bei Dir.

Wir haben Deine ausführliche Erlebnisbeschreibung zur Kenntnis genommen und danken, dass uns die Möglichkeit gegeben wird, Missstände aufzugreifen und eine Verbesserung für alle künftigen Blutspender/innen zu erzielen. Mit dem betreffenden Teamarzt haben werden wir das Gespräch suchen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Beate vom Team NSTOB

86
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
11.06.2021, 06:26 Uhr

Das geht ja garnicht! Wie Werner schon schrieb, Kontaktformular ausfüllen mit Beschwerde und abschicken! Nur so kann man einen Arzt auch mal in die Schranken weisen! Dir alles Gute weiterhin👍

130
Werner Z
Bayern
10.06.2021, 21:25 Uhr

Wenn der Arzt sehr unfreundlich war, dann ruhig über das Kontaktformular an das DRK senden.
Bei mir ist es auch so, dass ich eine "Weißkittelallergie" habe. D. h. mein Blutdruck ist vor dem Arztgespräch immer sehr hoch! Ich nehme mir daher immer 5 Minuten Auszeit, setzte mich kurz hin, komme runter und dann gehe ich erst zum Arztgespräch.
Bleib dran und helfe weiter mit deiner Spende.

Start Terminsuche Forum