Aktueller Beitrag

9

Luca B Sachsen

9Vollblut
BISHER GESPENDET
22.06.2021, 10:40 Uhr

Grüßt euch, ich hab bald eine Magenspiegelung. Wie verhält sich das mit Blutspenden davor und danach?

0
0
0
0
0
9
Luca B
Sachsen
23.06.2021, 18:40 Uhr

Alles klar, danke euch ✌

Andrea-Esther C
Bayern
22.06.2021, 12:34 Uhr

Wenn es nur eine turnusmäßige Routineuntersuchung ist, ohne "Verdacht auf ...", dürfte es kein Problem sein, vorher noch rasch einen halben Liter Blut zu spenden. Wenn allerdings ein Verdacht auf Entzündung oder so vorliegt und das mit der Untersuchung abgeklärt werden soll, lass es lieber mit dem Spenden ...

Nach der Spiegelung ist auf jeden Fall, unabhängig vom Befund, eine viermonatige Wartezeit nötig, wie Elke auch schon schrieb.

Elke F
Rheinland-Pfalz
22.06.2021, 11:38 Uhr

Nach der Magenspiegelung musst du 4 Monate pausieren. Ob du vorher noch spenden darfst bzw es für dich persönlich gut ist - das kommt sicher auf den Grund für die Untersuchung an. Das solltest du mit deinem Arzt bzw. mit der Hotline klären.
LG

Start Terminsuche Forum