Aktueller Beitrag

5

Melina P Berlin

5Vollblut
BISHER GESPENDET
23.06.2021, 18:07 Uhr

Hallo zusammen, bei meinem letzten Termin wurde ein zu niedriger hb-wert festgestellt sodass ich nicht spenden durfte. 3 Tage später war ich beim Hausarzt zur blutanalyse um es zu kontrollieren. (Dame bei der Blutspende war sehr hektisch und unter Zeitdruck wie sie selbst behauptete). bei dem Spendentermin meinte Sie, dass ich erst in 2 Monaten wieder spenden dürfte. Darf ich jetzt schon spenden da der Wert in Ordnung ist oder muss ich die 2 Monate abwarten?

0
0
0
0
0
53
Wolfgang M
Hamburg
23.06.2021, 22:54 Uhr

Die Werte, die Dein Hausarzt für i.O. hält, sind für die Blutspende nicht unbedingt auch ok. Die Werte für die Zulassung zur Blutspende sind deutlich enger gefasst als die "ok-Werte" bei Deinem Hausarzt. Das dient Deiner Gesundheit. In 8 Wochen darfst Du wieder spenden.

5
Melina P
Berlin
23.06.2021, 19:27 Uhr

Dort steht, dass ich wieder darf. Das steht dort aber die ganze zeit auch direkt nach dem termin hatte sich dort nichts geändert. War halt unsicher nicht das die in Ihrem System zu stehen haben, dass ich eine 2 Monatsgehalt sperre habe obwohl es bei mir nicht angezeigt wird.

Andrea-Esther C
Bayern
23.06.2021, 19:19 Uhr

Melina, schau doch mal, was bei dir hier bei Spenderservice.net steht - das Datum ist das, an dem du wieder darfst.

5
Melina P
Berlin
23.06.2021, 19:17 Uhr

@elke f danke für die schnelle Info:)
@kristina p bei Frauen sollte er bei minimum 12,5 liegen und bei Männern bei 13 meiner lag bei 11,5

11
Kristina P
Hessen
23.06.2021, 18:51 Uhr

Welcher Wert ist denn zu niedrig ?Ich hatte heute 12,6 das erschien mir auch weniger als sonst ...

Elke F
Rheinland-Pfalz
23.06.2021, 18:21 Uhr

Keine Sperre. Sobald du einen passenden Wert hast darfst du wieder.

Start Terminsuche Forum