Aktueller Beitrag

10

Andre H Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
10Vollblut
BISHER GESPENDET
25.10.2018, 13:36 Uhr

Hallo
Da ich gerne Blutspenden gehe wollte ich wissen ob ich am 24.01.2019 Blutspenden darf?
Ich hatte vor 2 Tagen eine Knie OP mit Vollnarkose, am 04.12.2018 werde ich noch mals eine Knie OP mit Vollnarkose haben. Medikamente nehme ich lediglich Schmerzmittel für die ersten 10 Tage. Und Trombose Spritzen.

Bin mir bewusst das ich das alles mit dem Arzt absprechen muss, aber eine kleine vor Info wäre schön.

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
25.10.2018, 17:21 Uhr

Hallo André,. handelt es sich bei den OPs um Arthroskopien, oder ist es etwas "größeres"? Was genau wurde am Knie operiert und welche Operationsmethoden wurden eingesetzt? Je nachdem wie schwerwiegend die Eingriffe sind, können sich die Wartezeiten nämlich erheblich unterscheiden.

Die Schmerzmittel, sofern kein Cortison gegeben wird, sind kein Ausschlussgrund, jedoch muss die jeweilige Thromboseprophylaxe jeweils eine Woche abgeschlossen sein.

Du kannst dich, wenn du magst, auch Mo - FR von 8 bis 18 Uhr an unsere kostenfreie Hotline unter 0800 11 949 11 wenden, um medizinische Fragen zu besprechen.

Beste Grüße
BSD West

124
Karl S
Bayern
25.10.2018, 15:22 Uhr

Servus, Andre,
Nach einer op, hast du normal eine Wartezeit von 4 Monaten.

10
Andre H
Nordrhein-Westfalen
25.10.2018, 14:08 Uhr

Den Check habe ich gemacht, weiter bin ich damit aber nicht.

2
Selina S
Baden-Württemberg
25.10.2018, 13:59 Uhr

Hallo Andre,
du kannst in der App oder auf der Internetseite von der DRK einen Spenden-Check machen. In den Fragen ist auch eine bezüglich Operationen enthalten.
Hoffe das hilft Dir weiter ;)

LG

Start Terminsuche Forum