Aktueller Beitrag

25

Julia T Sachsen

25Vollblut
BISHER GESPENDET
25.09.2021, 11:34 Uhr

Hallo!
Ich darf nach der App ab dem 13.11. wieder spenden. Dies ist durch die Anzahl pro Spenden pro Jahr geregelt. Am 5.11. findet jedoch der nächste Spendetermin in meiner Region statt. Seit meiner letzten Spende sind dann auch mehr als 56 Tage vergangen (jedoch bin ich dann noch genau 8 Tage unter der Jahresgrenze). Gibt es die Möglichkeit im Einzelfall dennoch spenden zu können, wenn man sich gesund fühlt und die Mindestanzahl der Tage zwischen zwei Spenden eingehalten wird?
Vielen Dank für eure Hilfe!

0
0
0
0
4
5
Jessica B
Bayern
27.09.2021, 14:03 Uhr

Da muss ich leider korrigieren. Es liegt nicht im Ermessen des Arztes, ob man schon paar Tage früher spenden darf. Das sagt Dir das System schon bei der Anmeldung. Wenn da schon steht heute leider keine Spende möglich,xwirst da schon wieder heim geschickt

Nicole D
Niedersachsen
26.09.2021, 20:22 Uhr

@ Peter R.:
Ich zitiere aus den Untzerlagen, die ein Spendearzt bei den lokalen Entnahmen dabei hat und die vom NSTOB zur Verfügung gestellt werden:
"Spendeabstand
Der Zeitraum zwischen der Entnahme zweier Blutspenden soll im Regelfall 12 Wochen, mindestens aber 8 Wochen (Tag der Entnahme plus 55 Tage ) betragen. Fehlen nur wenige Tage, liegt es im ERMESSEN DES ARZTES den Spender zu zulassen. [...]"

WIeviel nun wenige Tage sind, das bleibt die Frage!

25
Julia T
Sachsen
25.09.2021, 22:03 Uhr

Danke für eure Antworten! :)

148
Friedrich-Wilhelm P
Niedersachsen
25.09.2021, 21:41 Uhr

Du kannst dir auch einen Termin außerhalb deiner Region suchen, der am 13.11.2021 für dich günstig liegt, weil du am 13.11.2021 vielleicht sogar dort in der Nähe bist. Mache ich meist auch so, wenn es bei mir keinen günstigen Termin gibt und ich einen passenden Termin in der Nähe meines Reiseweges finde.

50
Peter R
Nordrhein-Westfalen
25.09.2021, 17:02 Uhr

Gibt kein Ermessen des Arztes beim Zeitabstand……. 👇🏻

Nicole D
Niedersachsen
25.09.2021, 12:18 Uhr

Moin Julia, letztlich liegt es im Ermessen des ARZTES, ob Du Spendefähig bist oder nicht. Wenn der Aufwand , die Entfernung, für Dich nicht allzu groß ist würde ich es versuchen. Du darfst halt nur nicht enttäuscht sein, wenn es dann NEIN heißt.

Und lass Dich ggf. bitte nicht gleich am Eingang abweisen. Der Arzt entscheidet über Spendefähigkeit und kein anderer Mitarbeiter.

Kannst Du denn ggf. einen Termin reservieren? Auch das könnte ein Indiz dafür sein, ob es klappen könnte.

LG

137
Michael O
Baden-Württemberg
25.09.2021, 12:15 Uhr

Leider nein, in der App bzw. hier im Forum ist bereits ein Kulanztag eingerechnet (quasi 364 Tage). Eine Woche werden und dürfen sie nicht unter den Tisch fallen lassen.

50
Peter R
Nordrhein-Westfalen
25.09.2021, 12:11 Uhr

Die App sagt es . Die nächste erlaubte Spende ist ab dem 13.11. möglich 😚

Start Terminsuche Forum