Aktueller Beitrag

71

Eduard N Bayern

0Thrombozyten
0Plasma
71Vollblut
BISHER GESPENDET
28.09.2021, 20:34 Uhr

Hallo an alle.
Ich war heute in Amberg beim Spenden.
War wieder alles in Ordnung. Sehr viele Spender, freundliches BRK-Team.
Eines ist mir aufgefallen was anders als bisher war.
Vor dem Einstechen wurde bisher die Einstichstelle desinfiziert. Heute nicht mehr.
BRK-Team, warum ist das so?

Hoppala, mit so einer Reaktion habe ich nicht gerechnet.
Alles klar. Hier scheint ein Fehler passiert zu sein, der Folgen haben kann. Aber ist nun mal passiert. Hoffendlich für mich ohne Folgen.
Aber ich möchte hier auch niemanden anschwärzen. Es sollte halt mit den Kollegen gesprochen werden.
Trotzdem danke BRK-Team

1
0
0
0
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
29.09.2021, 09:03 Uhr

Hallo Eduard,

danke für Deine Nachricht und Deine Bereitschaft, Blut zu spenden.
Bitte melde Dich dazu an der Spenderhotline, damit dem nachgegangen werden kann: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, 8.00-17.00 Uhr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz)

Vielen Dank und liebe Grüße
Michaela vom BSD

35
Kevin-Manuel M
Hessen
29.09.2021, 07:33 Uhr

Also sofern es keine neue Regelung dazu gibt, gehe ich von einem groben Fehler seitens der Kollegen in Bayern aus. Sowas darf nicht passieren! Ich würde ihnen raten, die Hotline anzurufen und das Mal zu melden! Klar, Fehler sind menschlich, aber sowas kann für sie als Spender schnell gefährlich werden!

Helmut S
Bayern
28.09.2021, 23:21 Uhr

Das darf m.W. nicht passieren.
Aber Menschen machen halt auch mal Fehler.
Ich pass da vorsichtshalber selbst immer genau auf, dass beim punktieren und Hb-Messen auch desinfiziert wird.

Start Terminsuche Forum