Aktueller Beitrag

4

Corinna Brit L Nordrhein-Westfalen

4Vollblut
BISHER GESPENDET
19.07.2022, 16:58 Uhr

Ich hatte ursprünglich einen Termin zur Blutspende vergangenen Montag (11.7.). Der musste aus "organisatorischen Gründen" (= Personalmangel?) abgesagt werden und ich habe auf den 22. umgebucht (Termin im Nachbardorf).
Jetzt hab ich in der Nacht zu gestern Kratzen im Hals bekommen und ne kleine Entzündung da entdeckt. Hab es vom Arzt checken lassen wegen Corona. Test negativ und Arzt will wegen der Kleinigkeit auch keine Antibiotika draufwerfen, aber ich soll Ibuprofen draufwerfen.
Und da man ja auch wegen eines kleineren Infektes ne Woche Frist lassen soll, fällt auch Freitag flach...

Das ist keine Beschwerde über irgendeinen Menschen. Ich will nur grad wegen der Umstände öffentlich laut seufzen.
Wollte eigentlich vor meinem Urlaub Anfang August nochmal spenden...

0
0
0
0
1
4
Corinna Brit L
Nordrhein-Westfalen
20.07.2022, 08:15 Uhr

Holger K:
Das ist mir alles bewusst, keine Sorge.
Behandlung ist aktuell nur Ibuprofen + mein Immunsystem. Ich hab auch keinen Bock darauf, meine Darmflora zu zerschießen wenn es nicht sein muss.

65
Holger K
Baden-Württemberg
20.07.2022, 07:55 Uhr

Obacht:
Antibiotika helfen nur gegen Bakterien.

derzeit sind leichte Erkältungszeichen ja stets durch harmlose Viren verursacht. da bringen Antibiotika ja nur Nachteile (Nachteil speziell für Darmbakterien usw.)

28
Ivonne H
Sachsen
19.07.2022, 21:34 Uhr

Der Moment, wenn alles zusammen kommt....! Gute Besserung und einen schönen Urlaub! Danach klappt es bestimmt wieder mit dem Spenden!

Start Terminsuche Forum