Aktueller Beitrag

5

Isabel G Brandenburg

5Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Blutgruppen
31.08.2022, 09:56 Uhr

Hallo zusammen:

Ich habe eine Frage bezüglich meiner Blutformel: diese Lauet bei 0+ K- :
ccD.EE
Und ich kann mit der Schreibweise keine Blutformel online finden.. Was bedeutet das?

0
0
0
0
2
Helmut S
Bayern
05.09.2022, 15:41 Uhr

ccD.EE ist die sog. Rhesusformel Deines Blutes.

Wenn in der Rhesusformel BEIDE "d" klein geschrieben sind, bist Du Rhesus negativ. Wenn nur ein großes "D" drin steht, bist Du Rhesus positiv.

Auch die Kombination "Dd" oder "dD" würde also Rhesus positiv bedeuten. Deshalb wird in der Rhesusformel, wenn ein großes "D" auftritt, nach dem zweiten "D" bzw. "d" gar nicht mehr gesucht. Es ist irrelevant und würde nur eine teure Genuntersuchung erfordern.

Somit steht bei den Rhesus positiven meist nur ein "D" oder "D." in der Formel.

Später hat man neben dem D-Faktor noch ca. 50 weitere Rhesus- Antigene entdeckt, von denen aber nur vier, nämlich "C", "c" , "E" und "e" relevant sind.

Wenn in Deiner Formel nur Kleinbuchstaben vorkommen, bist Du sozusagen "absolut" negativ.

Menschen, die zwar zwei kleine "d" , aber mindestens ein großes "E" oder ein großes "C" haben sind in diesem Sinne "nur relativ" negativ.

Genau genommen sind sie als Empfänger Rhesus negativ (d.h. sie dürfen kein Blut bekommen, das ein großes "D" in der Formel hat) und als Spender (teil-)positiv, d.h. ihr Blut sollte nicht an Menschen mit ccddee gegeben werden.

19
Ulrich K
Niedersachsen
31.08.2022, 22:23 Uhr

Blutgruppe 0, Rhesus positiv (detailliert ccD.EE), Kell negativ. Ob nun mit oder ohne Punkt in der Rhesusformel ist egal.

15
Samuel C
Baden-Württemberg
31.08.2022, 11:19 Uhr

https://de.wikipedia.org/wiki/Rhesusfaktor

Tabelle "Die häufigsten Rhesusformeln in Deutschland"

RH positiv
Cc D.ee 35,0 %
CC D.ee 18,5 %
Cc D.Ee 13,0 %
cc D.Ee 11,9 %
cc D.EE 2,3 %
cc D.ee 2,1 %
Cc D.EE <1 %

RH negativ
cc dd ee 15,1 %
Cc dd ee 0,76 %
cc dd Ee 0,92 %

Start Terminsuche Forum