Aktueller Beitrag

1

Josy Martha Elise S Nordrhein-Westfalen

1Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Blutgruppen
07.05.2024, 05:50 Uhr

Hallo, ich habe gestern erfahren das ich die Blutgruppe AB+ habe. Ich habe gelesen das ich ein Universalempfänger bin, jedoch aber auch nur meinen Leuten Blutspenden kann. Nützt es den überhaupt etwas wenn ich weiterhin Blut oder Plasma spende?

4
0
0
0
0
6
Christian M
Niedersachsen
28.05.2024, 13:27 Uhr

Hallo Josy! Solange man Spenden darf und kann: Spenden! Jede Spende zählt!

73
Marco S
Bayern
13.05.2024, 13:57 Uhr

Hallo Josy

Wie es die meisten schon geschrieben haben,zählt jede Blutspende und ist wichtig!Mach weiter so .Viele Grüße 😊

10
Nassrat D
Nordrhein-Westfalen
09.05.2024, 12:15 Uhr

Diese Blutgruppe ist relativ selten: AB+ ist auch eine wichtige Blutgruppe, da sie als sogenannter "Universalplasmaspender" gilt. Das bedeutet, dass AB+ Plasma allen anderen Blutgruppenempfängern transfundiert werden kann, unabhängig von deren Blutgruppe. Aufgrund dieser Eigenschaft wird AB+ Plasma oft für Notfalltransfusionen verwendet, wenn die genaue Blutgruppe des Empfängers nicht bekannt ist oder wenn schnelle Verfügbarkeit entscheidend ist. AB+ Blutkonserven werden heutzutage in Deutschland nur noch in seltenen Ausnahmefällen transfundiert, weil es effektiver, risikoärmer und unproblematischer ist, das Blut in seine Bestandteile aufgetrennt zu lagern und (später) zu transfundieren. Ich bin auch ABler :) Mach weiter!

74
Holger K
Baden-Württemberg
07.05.2024, 20:57 Uhr

die Forschung ist inzwischen so weit und kann durch Enzyme (aus Bakterien im Darm) aus Gruppe A und B die Blutgruppe 0 herstellen

diese Enzyme enfernen die Zucker-Eiweissmoleküle an der Oberfläche der Blutbestandteile.

das System derzeit (Aufteilung in die Blutgruppen und n ur im Notfall Universalspenderblut) funktioniert.
da ist es evtl. eine wirtschaftliche Entscheidung nicht generell aus dem Spenderblut Universalblut herzustellen.

147
Michael O
Baden-Württemberg
07.05.2024, 16:13 Uhr

Es ist wie schon geschrieben wurde, jede Spende ist wichtig auch wenn "nur" 4 % empfangen können, werden auch nur 4% von 100 benötigt. Die Chancen auf einen Bedarf ist so auch geringer aber auch ich habe AB+ im Barometer noch nie "hoch" gesehen.bei AB+

18
Timo E
Baden-Württemberg
07.05.2024, 16:04 Uhr

Jeder Tropfen zählt! Ganz unabhängig von welcher Blutgruppe.

Nicolaus R
Niedersachsen
07.05.2024, 14:16 Uhr

Ich habe auch Blutgruppe AB+ und weiß deshalb, dass im Plasma keine Antikörper sind. Das macht diese Blutgruppe besonders wertvoll, denn das Plasma kann im Notfall jedem gegeben werden! Dies ist besonders wichtig bei grossflächigen Verbrennungen; hohem Flüssigkeitsverlust und Vergiftungen. Wenn Du kannst, und es nicht zu umständlich ist, Spende Plasma! 😎 Mit bestem Spendergruss♥🍀Claus🍀♥

1
Torsten K
Rheinland-Pfalz
07.05.2024, 13:24 Uhr

Meine Frau hat das gleiche und ist dazu auch noch extrem ängstlich, grenzend an eine Phobie. hab ihr geraten es zu lassen. Wenn jemand allerdings keine panische Angst vorm spenden hat, würde ich jedem dazu raten Blut zu lassen. Ist quasi eine win / win Situation. Es fühlt sich gut an, gutes zu tun und man hilft jemandem.

161
Reiner S
Sachsen
07.05.2024, 10:29 Uhr

So wie die Verteilung der Blutgruppen, prozentual unter der Menscheit ist, so ist auch die Verteilung unter den Spendern und auch unter den potentiellen Empfängern.

Wenn man eine Blutgruppe hat, die z.B. 10 Prozent der Menscheit haben, dann werden durchschnittlich aucgh nur 10 % der Menschen dieses Blut als Spenderblut benötigen und es werden von den Blutspendern auch 10 % dieses Blut spenden.
Also seltene Blutgruppe = wenig Spender aber auch nur wenig potentielle Empfänger
Oder weit verbreitete Blutgruppe = viele Spender aber auch viele potentielle Empfänger.

So spielt es kaum eine Rolle ob eine Blutgruppe selten ist oder nicht um es einmal einfach auszudrücken.

17
Dianne F
Baden-Württemberg
07.05.2024, 08:32 Uhr

Ich weiß nicht, wie es in NRW ist, aber in BW zeigt der Blutbarometer fast immer "normal" (und nicht "hoch") für AB+. Das heißt, deine Blutgruppe wird schon gebraucht.https://www.blutspende.de/startseite

6
Richard S
Berlin
07.05.2024, 07:21 Uhr

Hey Josy, deine Spende ist genauso wichtig, wie jede andere auch.

Insofern jemand genau deine Spende mit AB+ benötigt, bleibt eine andere Spende mit breitere Abgabe wie meine 0+ erhalten. Das ist genauso wichtig, da es dazu bei trägt, Universalspenden nicht unnötig zu verbrauchen.

100
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
07.05.2024, 06:58 Uhr

Guten Morgen Yosi! Deine Spende ist genauso wichtig, wie jede andere auch! Lasse niemals einen anderen Gedanken zu! Bleib gesund und spende regelmäßig Blut, solange du es darfst! Dann brauchst du dir auch keine Vorwürfe an dich selber machen, wenn es mal anders kommt! Jede Spende wird gebraucht, auch deine👍😏

Roswitha Regina I
Bayern
07.05.2024, 06:23 Uhr

Da immer bevorzugt die Originalblutgruppe gegeben wird, wird auch jede Blutgruppe gebraucht. Es nützt auf jeden Fall

Start Terminsuche Forum