Aktueller Beitrag

3

Silke B Niedersachsen

3Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
11.09.2022, 18:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
im April hatte ich meine erste Vollblutspende. Stimmt es das man innerhalb von 6 Monaten eine 2. Spende abgeben muss, bevor die erste Spende in den Umlauf kommt? Leider konnte ich COVID bedingt meinen 2. Termin nicht wahrnehmen... Wenn meine Info Richtig ist, wird die Zeit nun knapp😬. Wäre ja sonst schade um das Blut.

1
0
1
0
0
3
Silke B
Niedersachsen
12.09.2022, 07:40 Uhr

OK, vielen Dank für die Info Michael O😃 ich hatte soetwas im Hinterkopf, bei 12 Monaten drückt die Zeit ja nicht so ganz. So kann ich noch auf die nächste Spendenaktion in der Nähe warten 👍🏻.
@ Verena Anna B die Nummer 2 war meine erste Spende. 😅 Ich habe es vorher nie durch die "Arztschleuse" geschafft 😬. Nr. 1 war lediglich eine Blutprobe, die ist aber schon über 15 Jahre her 😅.
Vielen Dank.

138
Michael O
Baden-Württemberg
11.09.2022, 19:51 Uhr

Nein, das stimmt so nicht. Das Blut wird in 3 Teile zerlegt wobei 2 davon noch nichtmal 8 Wochen haltbar sind (mindestabstand zwischen 2 Spenden (haut aber nichtmal beim Mann hin, sonst würde er 7 Spenden im Jahr abgeben). Die 2. Spende soll innerhalb von meines Wissens 12 Monaten sein damit auch das Plasma (Blutflüssigkeit) verwendet werden kann. Das Plasma kann eingefroren länger überleben und wenn innerhalb von dem Jahr eine weitere Probe in Ordnung ist, dann ist die vorhergehende Spende auch sauber. Hier geht es um den maximalen Schutz des Empfängers.

34
Verena Anna B
Rheinland-Pfalz
11.09.2022, 19:48 Uhr

Hallo Silke,
die Blutbeutel werden ja nicht als Ganzes an die Patienten gegeben, sondern in seine 3 Bestandteile aufgeteilt (Plasma, Erythrozyten und Trombozyten). Diese Bestandteile können nur unterschiedlich lange gelagert werden, z.T. nur einige Tage. Das heißt, bei den kurzlebigen Bestandteilen kann man gar nicht so lange warten bis eine nächste Spende da ist; wenn die gebraucht werden, kommen die in den Patienten.
Plasma kann lange eingefroren gelagert werden und das wird dann freigegeben, wenn eine nachfolgende Spende da ist und vor Allem ohne Befund von z.B. Erregern.

Aber da inzwischen eine 2 in deinem Blutstropfen ist, scheint es ja noch geklappt zu haben mit der nächsten Spende 🎉🎊
Herzlich Willkommen bei den Lebensrettern!

Start Terminsuche Forum