Aktueller Beitrag

1

Maliheh H Sachsen-Anhalt

1Vollblut
BISHER GESPENDET
28.10.2022, 21:49 Uhr

Hallo. Ich habe 10 Tage nach Blutspenden Schmerzen an meinem Oberarm. Bin erstspender!
Ist das problematisch?

0
0
2
2
0
Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst
10.11.2022, 08:36 Uhr

Hallo Maliheh ,
wir haben versucht dich anzurufen.
Wenn du immer noch Probleme hast, melde dich bitte unter der kostenlosen Servicenummer 0800 11 949 11

100
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
29.10.2022, 09:11 Uhr

Manchmal denkt man auch zuviel! Ich würde sagen, dass es nichts mit der Spende zu tun hat Maliheh! Ansonsten vom Hausarzt abklären lassen! Schönes Wochenende dir und allen😏👍

1
Maliheh H
Sachsen-Anhalt
28.10.2022, 22:39 Uhr

Ich bin zum einen froh dass ich spenden dürfte und zum anderen dass hier so viele nette und soziale Menschen gibt, die sofort antworten...
Der Arm zeigt keine Auffälligkeiten und die Stelle ist super verheilt. Hoffentlich hat das nicht mit spenden zu tun.

107
Andreas K
Sachsen
28.10.2022, 22:22 Uhr

Ich würde einen Arzt befragen. Ich glaube nämlichb nicht das deine Beschwerden etwas mit deiner Spende zu tun haben.

Michael H
Hessen
28.10.2022, 22:18 Uhr

Zuerst einmal vielen Dank dass Du gespendet hast! Ich habe ja nun ein paar Spenden absolviert... 10 Tage nach der Spende ist normalerweise alles verheilt. Der Arm zeigt auch sonst keine Auffälligkeiten? Die Einstichstelle ist verheilt? Jetzt über's Wochenende gibt es eh nur den Notdienst (116117): hältst Du es über das Wochenende aus? Vielleicht eine Wund- und Heilsalbe drauf - eine ältere Dame hier schwört auf Ringelblumensalbe. Vielleicht hat aber auch jemand anderes hier noch einen guten Tipp: Dir alles Gute und schnelle Schmerzfreiheit!

Start Terminsuche Forum